In der Frage, wie die Bleicken- und die Gorch-Fock-Schule von dem Raumnot-Dilemma erlöst werden können, gibt es nach wie vor keine Lösung. Foto: Koppe
Raumnot und kein Ende

Schul-Dilemma in Cuxhaven: Land ist nun eingeschaltet

von Maren Reese-Winne | 23.06.2022

CUXHAVEN. Im Zusammenhang mit dem Dauer-Dilemma der Bleickenschule und der Gorch-Fock-Schule erhebt FDP-Ratsherr Günter Wichert scharfe Vorwürfe gegen den SPD-Fraktionsvorsitzenden Gunnar Wegener.

Als Reaktion auf unsere aktuelle Berichterstattung erinnert er in einer Pressemitteilung die jüngste öffentliche Schulausschusssitzung auf Stadtebene: "Dort hatte ich die Mehrheitskooperation aus SPD, Grünen und Cuxhavenern gerügt für ihr Vorgehen, ohne Rücksprache mit den Eltern, den Lehrerinnen und Lehrern und den Schülern der Bleickenschule den Vertrag mit dem Landkreis zu kündigen.

"Keiner wusste davon"

Ich wusste an diesem Tag, dass niemand von den gerade aufgezählten Betroffenen über das Vorgehen informiert war. Dennoch teilte der Vorsitzende und Sprecher der Kooperation, das Ratsmitglied Gunnar Wegener (SPD), den Anwesenden und der Presse mit, dass sein Vorgehen mit den Betroffenen abgestimmt sei. Wörtlich sagte er: ,Glauben Sie mir mal, dass dieses Vorgehen von uns mit den Verantwortlichen der Schule abgesprochen ist. Des Weiteren muss man auch mal ein As spielen, um Bewegung in die Sache zu bekommen.‘

"Er sollte zurücktreten"

Herr Wegner ist offensichtlich der Pinocchio am Zockertisch. Er pokert auf Kosten der Schülerinnen und Schüler. Er hat in der Öffentlichkeit die Unwahrheit gesagt, er sollte sofort zurücktreten", fordert Wichert.

Kleine Anfrage eingereicht

Die FDP konzentriere sich mit ihren Möglichkeiten auf den Neubau der Gorch-Fock-Grundschule und hat am Mittwoch eine Kleine Anfrage im niedersächsischen Landtag eingereicht. Die Gorch-Fock-Schule befinde sich seit 2013 im Gebäude der Bleickenschule in der Rathausstraße 21. Dort stünden für 227 Kinder aus zwölf Klassen, verteilt auf zwei Flure, nicht mehr als zwölf Klassenräume zur Verfügung - "für eine inklusive, offene Ganztagsgrundschule ein untragbarer Zustand", so Wichert. Alle Bemühungen seitens beider Schulen, wieder ein eigenes Gebäude für die Gorch-Fock-Grundschule zu bekommen, seien über die ganzen Jahre ergebnislos geblieben.

Auf Schulträger einwirken?

In der Kleinen Anfrage fragen die FDP-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Birkner und Björn Försterling, wo noch im Land eine Schule in dem Gebäude einer anderen untergekommen ist und welche Lösungen in einer solchen Lage entwickelt worden sind. Sie bitten die Landesregierung um eine Bewertung der Situation in Cuxhaven, um Lösungsvorschläge und gegebenenfalls auch Einwirken auf den Schulträger.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Maren Reese-Winne

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

mreese-winne@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Innenstadt-Entwicklung

Alt-Woolworth in Cuxhaven bekommt Schokoladenseite

von Jens Potschka | 29.06.2022

CUXHAVEN. Die Umbau- und Sanierungsarbeiten in der ehemaligen Woolworth-Immobilie in der City gehen weiter voran: In spätestens sechs Wochen soll die Frontfassade zur Nordersteinstraße hin fertig gestaltet sein.

Gesundheitswesen

Geeigneter Hausarzt in Cuxhaven händeringend gesucht

von Wiebke Kramp | 29.06.2022

CUXHAVEN. Diese Praxis in der Innenstadt ist seit Monaten verwaist. Händeringend sucht die zuständige Krankenhausgesellschaft Land Hadeln eine neue Hausärztin oder einen neuen Hausarzt für ihr Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in der Rohdestraße in Cuxhaven.

Park & Ride-Service

Kostenloser Shuttle: Bus fährt Cuxhavener und Gäste im Sommer zum Strand

29.06.2022

CUXHAVEN. Zur Entlastung der Cuxhavener Innenstadt wird auch in diesem Sommer wieder ein Strandshuttle eingerichtet. Initiatoren sind die Stadt Cuxhaven und die Verkehrsgesellschaft KVG, die den Busverkehr in Cuxhaven betreibt.

Unfall 

A27: Auto kommt ins Schleudern und prallt gegen Leitplanke - Fahrer leicht verletzt 

von Redaktion | 29.06.2022

KREIS CUXHAVEN. Zu einem Verkehrsunfall kam am es Dienstag auf der A27 kurz nach der Anschlussstelle Uthlede. Die Fahrbahn war zeitweise gesperrt.