Bildungspolitik

Schule: Viele Quereinsteiger brechen ab

26.08.2018

CUXHAVEN/HANNOVER. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) kritisiert einem Bericht des Politikjpournals Rundblick zufolge den Umgang mit Quereinsteigern beim Lehramt in Niedersachsen. (red)

Laut der GEW-Landesvorsitzenden Laura Pooth machen Quereinsteiger inzwischen zehn Prozent der neu eingestellten Lehrer aus. Allerdings breche die Hälfte wieder ab. „Nirgendwo werden Quereinsteiger so ins kalte Wasser geworfen wie in Niedersachsen. Wir brauchen dringend Qualifizierungskonzepte“, forderte Pooth. Derzeit gebe es im Grunde überhaupt kein Konzept, die Quereinsteiger fingen einfach erst einmal mit dem Unterricht an und bekämen zu wenig Anrechnungsstunden, um die nötigen Seminare zu besuchen.

Pooth sieht deshalb erheblichen Nachbesserungsbedarf. Laut GEW haben Quereinsteiger häufig auch finanzielle Gründe für den Abbruch. „Sie werden zum Beispiel mit dem Versprechen angelockt, die Besoldung A13 zu bekommen. Geprüft wird das aber erst nachträglich, und dann stellt die Behörde fest, dass der Quereinsteiger nur mehrere Gehaltsstufen niedriger eingruppiert werden kann. Besser wäre es, vorher zu prüfen, bevor man Bewerbern etwas verspricht“, sagte GEW-Landesgeschäftsführer Rüdiger Heitefaut.

Auch im neuen Schuljahr bleibt der Fachkräftemangel laut GEW akut. Dabei gebe es aber regional große Unterschiede.Besonders in ländlicheren Regionen und „weniger beliebten Orten“ werde es schwieriger.

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)