Feuer in der Nacht

Schuppenbrand in Altenwalde schnell gelöscht

27.06.2017

ALTENWALDE. Dem schnellen Eingreifen der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Cuxhaven und der Freiwilligen Feuerwehren Altenwalde und Berensch ist es zu verdanken, dass ein Schuppenbrand in Altenwalde keine weiteren Schäden angerichtet hat. (red)

In der Nacht zu Dienstag brannte um kurz nach Mitternacht ein Holzschuppen in der Straße „Am Altenwalder Bahnhof“ lichterloh. Alarmierte Einsatzkräfte löschten das Objekt umgehend ab und verhinderten so ein Ausbreiten der Flammen auf das angrenzende und leer stehende Wohnhaus. Laut Angaben der Polizei waren insgesamt rund 40 Feuerwehrkräfte im Einsatz. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)