Rund 2200 Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) haben in einer bundesweiten Aktion Betriebe und Beschäftigte in der Abfallwirtschaft kontrolliert. Foto: Archiv
Betriebe kontrolliert

Schwarzarbeit-Razzia: Zoll wird im Kreis Cuxhaven fündig

20.11.2020

BREMERHAVEN/CUXHAVEN. Rund 2200 Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) haben in einer bundesweiten Aktion Betriebe und Beschäftigte in der Abfallwirtschaft kontrolliert.

Auch im Kreis Cuxhaven waren die Fahnder unterwegs. Im Fokus der Aktion standen dabei Recyclingunternehmen, Entsorgungsfachbetriebe, Containerdienste, Altkleider- und Autoverwerter sowie Schrotthandelsunternehmen.

40 Strafverfahren

Die Zöllnerinnen und Zöllner haben in fast 500 Unternehmen Geschäftsunterlagen geprüft. Bereits vor Ort leiteten die Beamtinnen und Beamten 40 Strafverfahren ein, insbesondere wegen der Vorenthaltung von Sozialversicherungsbeiträgen und illegalem Aufenthalt. Ferner wurden zwölf Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstößen gegen Mindestlohn oder Arbeitsbedingungen sowie fehlender Unterlagen eingeleitet.

Gefälschte Papiere

In einem Betrieb in der Hansestadt Bremen wurden zwei Beschäftigte angetroffen, die sich mit offenbar gefälschten Personalausweisen als EU-Bürger auszuweisen versuchten. Beide Arbeiter besaßen den ersten Untersuchungen nach keine EU-Staatsbürgerschaft und hatten somit keine Erlaubnis zur Aufnahme einer Arbeit.

Unregelmäßigkeiten

In einem weiteren Betrieb in der Hansestadt sowie in je einem Betrieb in Bremerhaven und im Landkreis Cuxhaven ergaben sich ebenfalls Hinweise auf Unregelmäßigkeiten, insbesondere das Vorenthalten von Mindestlohn und Sozialversicherungsbeiträgen sowie Leistungsmissbrauch.

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Wegen Corona

Kreis Cuxhaven: Weihnachtsferien beginnen nun doch früher

24.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Weihnachtsferien in Niedersachsen werden nach Angaben der Staatskanzlei verlängert. Auch die Schüler aus dem Cuxland haben nun einige Tage mehr frei.

Allgemeinverfügung

Maskenpflicht: Hier muss in Cuxhaven ab Mittwoch der Schutz getragen werden

von Redaktion | 24.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Am Mittwoch tritt die Allgemeinverfügung der Stadt Cuxhaven in Kraft. In diesen Straßen muss Maske getragen werden. 

Immer wieder Verfahren

Quarantäne-Brecher und Maskenverweigerer: Corona-Verstöße im Kreis Cuxhaven

24.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Immer wieder werden im Kreis Cuxhaven Personen erwischt, die sich nicht an die Corona-Bestimmungen halten. Das kann richtig teuer werden - und sogar im Gefängnis enden.

Acht neue Coronafälle

Verhaltener Optimismus: Corona-Inzidenz im Landkreis Cuxhaven weiter gesunken

von Redaktion | 24.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Infektionsquote im Landkreis Cuxhaven ist am Dienstag nach Angaben des Landkreises weiter gesunken.