Aus diesem Fahrzeugwrack wurde der Otterndorfer befreit und nach einer Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Schröder
Mit mehreren Bäumen kollidiert

Schwerer Unfall auf B 73 in Otterndorf: Unfallursache Müdigkeit?

von Egbert Schröder | 28.08.2019

OTTERNDORF. Ein 72-jähriger Otterndorfer ist am Mittwoch schwer verletzt worden, nachdem er frontal gegen mehrere Bäume gefahren war. Die Polizei geht als Unfallursache von "Müdigkeit" aus.

Kontrolle verloren

Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 12.50 Uhr auf der Bundesstraße 73 in der Nähe der "Florahütte". Dort war der Mann in Richtung Cuxhaven unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor, über die Gegenfahrbahn fuhr, mit mehreren Straßenbäumen kollidierte und dann sein Fahrzeug in einem Graben landete.

Schwer verletzt

Der Otterndorfer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die B 73 musste voll gesperrt werden.

Ersthelfer greift ein

Nicht nur die Otterndorfer Feuerwehr war im Einsatz, sondern auch der DRK-Rettungsdienst. Nach Angaben der Feuerwehr hatte ein Ersthelfer den Mann aus dem Fahrzeugwrack und zunächst betreut.

Egbert Schröder

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

eschroeder@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Mehrere Autos kollidiert

Unfall auf B495: Junge Frauen und Kind in Hemmoor verletzt

28.02.2020

HEMMOOR. Mehrere Verletzte gab es bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B495 in Hemmoor. Die Kollision dreier Fahrzeuge ereignete sich am Freitag gegen 12.45 Uhr.

Vor Gericht

Otterndorf: Vorbestrafter Sexualtäter darf keinen Alkohol trinken

von Wiebke Kramp | 28.02.2020

OTTERNDORF. "Ich finde, Sie riechen deutlich nach Alkohol", meinte die Amtsrichterin. Leichtes Zustimmungsnicken und Naserümpfen konnten Referendarin, Staatsanwalt und Protokollantin nicht verbergen. Kaum verwunderlich: Das roch nicht nur, es stank.

Blaulicht

Nach Unfall auf B73 bei Altenbruch: Polizei verrät Details

28.02.2020

CUXHAVEN. Glück im Unglück hatte ein 29-jähriger Ford-Fahrer bei einem Unfall auf der B73. Der Unfall ereignete sich bereits am Freitag, 21. Februar (wir berichteten). Nun startet die Polizei einen Zeugenaufruf.

Baustelle

Schwerer Arbeitsunfall an der Otterndorfer Schleuse

28.02.2020

OTTERNDORF. Arbeitsunfall an der Schleusenbaustelle in Otterndorf. Dabei wurde ein 43-Jähriger schwer verletzt.