Bauarbeiten behindern den Ostebrücken-Verkehr. Archivfoto: Schröder
Verkehr

Sechs Wochen Behinderungen auf der Ostebrücke

13.06.2019

HECHTHAUSEN. Sechs Wochen lang wird die Ostebrücke in Hechthausen für drei Stunden am Tag gesperrt. Das teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade nun mit.

Die Sperrung auf der B 73 beginnt am Montag, 17. Juni. Jeweils montags bis freitags ist die Brücke von 9 bis 12 Uhr nicht befahrbar.

Die Arbeiten dauern laut Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade etwa sechs Wochen. In diesem Zeitraum wolle die Straßenbau-Behörde die Stahlkonstruktion an der Unterseite der Brücke verstärken. Dafür würden Diagonalstreben angebracht. Eine Umleitungsstrecke werde von Hemmoor über Osten und Großenwörden bis Himmelpforten ausgeschildert. Fußgänger und Fahrradfahrer können die Brücke jederzeit uneingeschränkt passieren.

Die Sperrung für den Straßenverkehr sei aus statischen Gründen erforderlich, so die Straßenbau-Behörde. Denn die Stahlkonstruktion werde während der Bauarbeiten zusätzlich geschwächt. An den Wochenenden sei die Überführung frei befahrbar, betont die Behörde.

Die Arbeiten beginnen in den Vorlandbereichen der Brücke und werden später auch in Brückenmitte durchgeführt. Auch zu Einschränkungen für den Schiffsverkehr soll es kommen.

Lesen Sie auch...
Zusammenstoß

Vier junge Menschen in Neuhaus verletzt

16.06.2019

NEUHAUS. Wieder hat es auf der Bundesstraße 73 eine schwere Kollision gegeben.

Lokales

Ortsentwicklung: Drehbuch für Cadenberges Ortskern

von Wiebke Kramp | 16.06.2019

CADENBERGE. Dringenden Handlungsbedarf sehen die städtebaulichen Planer beim Cadenberger Bahnhofsgebäude, weil es seiner Funktion als Empfangsgebäude nicht mehr gerecht werde

Gesellschaft

Das ist die neue Kultur-Leiterin beim Cux-Landkreis

15.06.2019

KREIS CUXHAVEN. Die gebürtige Sietländerin Janna-Marie Schwanemann ist seit April Fachgebietsleiterin Kultur beim Landkreis Cuxhaven.

Kultur

Otterndorfer Museum: Humor in der Kunst

15.06.2019

OTTERNDORF. Geht das? Cartoons in einem Museum für gegenstandsfreie Kunst? Gezeigt werden im Otterndorfer Museum ab 14. Juli unter anderem Figuren mit überlangen Nasen.