Bundesumweltminister Peter Altmaier (Mitte) kam 2012 zur Besichtigung der Windkraftindustrie nach Bremerhaven. Viele machen ihn und seine "Strompreisbremse" für die Krise verantwortlich. Fotos: Scheschonka
Regionale Wirtschaft

Senvion-Schließung: Offshore-Windindustrie in Bremerhaven Geschichte

12.09.2019

BREMERHAVEN. Als die Offshore-Windindustrie Ende der 2000er Jahre im Fischereihafen riesige Hallen aus dem Boden stampfte, rieb sich manch einer im krisengeplagten Bremerhaven verwundert die Augen.

Neue Industriearbeitsplätze? Tausende? Für Schweißer, Schlosser, arbeitslose Werftarbeiter? Das Glück währte kaum zehn Jahre. Mit Senvion - einst als Repower...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Unternehmen

Frosta in Bremerhaven macht weniger Gewinn

27.02.2020

BREMERHAVEN. Hohe Kosten beim Einkauf von Rohfisch sowie bei der Verpackungsumstellung haben auf den Gewinn des Bremerhavener Tiefkühlkostherstellers Frosta gedrückt.

Tourismus

Übernachtungszahlen zwischen Harz und Küste steigen weiter

27.02.2020

HANNOVER/KREIS CUXHAVEN. Niedersachsens Beherbergungsbetriebe haben 2019 so viele Übernachtungen verbucht wie nie zuvor.

35 Entlassungen

Kündigungswelle in Bremerhaven: Unternehmen "Nordsee" setzt sich durch

27.02.2020

BREMERHAVEN. Die "Kündigungswelle läuft", so die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Gemeint ist die Fischrestaurantkette Nordsee. 

Energiegewinnung

Kreis Cuxhaven: Politik fährt voll auf Wasserstoff ab

von Thomas Sassen | 27.02.2020

CUXHAVEN. In der Politik Cuxhavens herrscht Konsens: Norddeutschlands Chancen in Zeiten der Energiewende liegen in der Erzeugung und Nutzung von Wasserstoff.