Die "Seute Deern" wurde 1938 umgebaut. Ab Mitte 1939 bis Ende des Zweiten Weltkriegs setzte der Hamburger Reeder John Theodor Essberger die Bark in der Ostsee ein. Foto: Archiv
Traditionsschiff

"Seute Deern": Das süße Mädchen wird 100

21.06.2019

BREMERHAVEN. Der "Biloxi Daily Herald" nahm als erster Notiz von dem neuen Schiff.

Bei der Gulfport Ship Building Company werde die "Elizabeth Bandi" aufgeriggt, berichtete die Lokalzeitung vom Mississippi am 26. Mai 1919, "eines der...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Nach Unfall 

Helgoland-Katamaran soll Freitag wieder flott sein

von Wiebke Kramp | 23.10.2019

HELGOLAND/CUXHAVEN. Der "Halunder Jet" wird nach Angaben der Reederei FRS-Helgoline am Freitag, 25. Oktober, wieder den Verkehr nach Helgoland aufnehmen können.

Schiff

Entscheidung gefallen: Bremerhavener "Seute Deern" wird zerlegt

23.10.2019

BREMERHAVEN. Die Entscheidung über die Zukunft der "Seuten Deern" ist gefallen. Die Bark wird abgewrackt. Das hat heute der Stiftungsrat des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) beschlossen.

Eineinhalb Tage

Ozeanriese "Norwegian Encore" braucht zusätzliche Testfahrt

22.10.2019

BREMERHAVEN. Das neue Kreuzfahrtschiff "Norwegian Encore" muss vor der Auslieferung Ende Oktober noch einmal zu Tests hinaus auf die Nordsee.

Ausfall bis Mittwoch

Nach Unfall: So hoch ist der Schaden am Helgoland-Katamaran "Halunder Jet"

von Wiebke Kramp | 21.10.2019

HELGOLAND/CUXHAVEN. Der Katamaran "Halunder Jet" fällt noch bis mindestens Mittwoch (23. Oktober) aus, teilt Birte Dettmers, Geschäftsführerin der FRS Helgoline mit.