Wer ist für den Untergang der "Seuten Deern" Ende August 2019 verantwortlich? Die Spitze des Deutschen Schifffahrtsmuseums jedenfalls nicht, heißt es in einem Gutachten, das mögliche Schadensersatzansprüche untersucht hat. Foto: Hartmann
Freispruch

"Seute Deern"-Untergang: Deutsches Schifffahrtsmuseum unschuldig

25.06.2020

BREMERHAVEN. Das Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM) ist nicht Schuld am Untergang der "Seuten Deern", heißt es in einem Gutachten, das Haftungsgründe untersucht hat.

Juristisch bedeutet das Gutachten, dass die DSM-Führung und die Wissenschaftssenatorin in Auftrag gegen hatte, einen "Freispruch" für Museumsleitung und Techniker. 

Brand nicht vorhersehbar

Die Juristen betonen, dass sie die Havarie nach dem Brand nicht hätten vorhersehen können. Auch von den Fach-Gutachtern habe es lediglich Hinweise auf den maroden Gesamtzustand der Bark gegeben sowie auf die Notwendigkeit umfangreicher Reparaturarbeiten. 

Keine Warnungen

Konkrete Warnungen vor einer drohenden Havarie habe es nicht gegeben.

Von Klaus Mündelein

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Sturz von Lotsenleiter

Übung der Lotsen in Cuxhaven: Weste als Lebensversicherung

von Thomas Sassen | 02.08.2020

CUXHAVEN. Die angehenden Lotsen haben in Cuxhaven die Rettung nach einem möglichen Sturz von der Lotsenleiter in die Elbe trainiert. Besondere Einblicke.

Neuer Fischereihafen

Fangfabrikschiff in Cuxhaven: Supertrawler zieht die Blicke auf sich

von Thomas Sassen | 01.08.2020

CUXHAVEN. Da staunten die "Sehleute" nicht schlecht: Ein besonders großer und moderner Trawler zog am Donnerstagabend die Blicke auf sich.

Forschung

Bremerhavener "Mosaic"-Expedition: Eisscholle zerbricht in viele Teile

31.07.2020

BREMERHAVEN/NORDPOL. Unter lautem Knallen ist die "Mosaic"-Eisscholle am 30. Juli in viele Teile zerbrochen.

Segelschiff

Lürssen-Werft Bremen: Rückgabedatum Gorch Fock steht fest

30.07.2020

KREIS CUXHAVEN. Die beauftragte Lürssen Werft will den Ursprungstermin einhalten.