Sicherheitsvorschriften für Traditionsschiffe geplant

15.10.2016

Hamburg/Rostock (dpa) - Im Bundesverkehrsministerium wird derzeit eine neue Sicherheitsrichtlinie für den Betrieb von Traditionsschiffen erarbeitet. Sie soll von 2017 an die bauliche Beschaffenheit der Schiffe, den Brandschutz und die Ausrüstung sowie die Qualifikation der Crew neu regeln. Staatssekretär Enak Ferlemann versicherte dabei: «Wir wollen die Traditionsschifffahrt erhalten».

Doch viele Eigner der rund 120 Traditionsschiffe in Deutschland befürchten das Gegenteil. So sagte der Vizechef des Dachverbands der deutschen Traditionsschiffe, Nikolaus Kern, dass viele bauliche Veränderungen nicht notwendig seien. Als Beispiel führte er an, dass Holztreppen aufwendig mit Stahl unterfüttert werden müssten, obwohl es seit 40 Jahren keinen Brand auf einem der Schiffe gegeben habe.

 Ministerium zum Erhalt der Traditionsschifffahrt

 GSHW

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...

Zwischen Juist und Norderney: Blindgänger gesprengt

10.05.2021

Norderney (dpa/lni) - Vor der Verlegung von Stromkabeln zu einem Offshore-Windpark in der Nordsee sind auf einer Sandbank zwischen den Inseln Norderney und Juist …

Videobeweis: Känguru hüpft durch Lauenbrück

10.05.2021

Lauenbrück (dpa/lni) - Die Polizei rätselt über ein Känguru, das in den vergangenen Tagen hüpfend in Lauenbrück (Kreis Rotenburg) gesichtet wurde. Zunächst hätten die …

Katzen verschwinden aus Gemeinde - Polizei ermittelt

10.05.2021

Holtgast (dpa/lni) - Dem Verschwinden auffällig vieler Katzen geht die Polizei im Kreis Wittmund nach. Die Ermittler vermuten nach eigenen Angaben vom Montag, dass …

Die maritime Branche sucht den Weg aus der Krise

10.05.2021

Die Corona-Pandemie hat große Teile der maritimen Wirtschaft in eine Krise versetzt. Auf einer Konferenz in Rostock diskutiert die Branche über mächtige Konkurrenten - und über die Rolle des Klimaschutz beim Schiffbau.