Zahlreiche Corona-Neuinfektionen haben im Kreis Cuxhaven dafür gesorgt, dass der Inzidenzwert deutlich gestiegen ist. Foto: Nietfeld/dpa
Corona im Kreis Cuxhaven

Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Cuxhaven steigt deutlich an

23.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Aufgrund zahlreicher Corona-Neuinfektionen ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Cuxhaven deutlich angestiegen. Konsequenzen hat dies zunächst nicht. 

31 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat der Landkreis Cuxhaven in seinem Lagebericht am Donnerstag mitgeteilt. Da umgekehrt lediglich 20 Personen als nicht mehr akut infiziert gelten, steigt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Cuxhaven auf 61,9 (Vortag: 54,8). 

Zahlreiche Neuinfektionen im Kreis Cuxhaven

Die Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden im Kreis Cuxhaven: Geestland (12); Cuxhaven, Beverstedt (je 5); Schiffdorf (4); Loxstedt (2); Hagen, Hemmoor, Wurster Nordseeküste (je 1). 

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Bettenbelegung in Krankenhäusern 

Die Inzidenz für die Neuaufnahme von an Covid-19 erkrankten Personen für Niedersachsen liegt bei 3,2. Die prozentuale Intensivbettenbelegung beträgt aktuell 5,3 Prozent. 

Landrat rechnet weiter mit hoher Inzidenz

"Nach einigen eher ruhigen Tagen beobachten wir nun wieder eine sehr dynamische Entwicklung mit vielen Neuinfektionen", beschreibt Landrat Kai-Uwe Bielefeld die Lage im Landkreis Cuxhaven. "Dies ist eine Entwicklung die wir vermutet haben, zumal die Stadt mit der derzeit bundesweit höchsten Inzidenz von unserem Landkreis umschlossen ist."  Angesichts dessen gehe er derzeit nicht davon aus, dass der Kreis Cuxhaven weit über das Wochenende hinaus darauf verzichten könne, die dauerhafte Überschreitung der Inzidenz von 50 erneut festzustellen.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Rudel im Cuxland unterwegs

Nach Attacke im Kreis Cuxhaven: Warum die Ponys jetzt sicher vor Wölfen sind

von Wiebke Kramp | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Das soll sich nicht wiederholen: Nach der Attacke eines Wolfsrudels im Kreis Cuxhaven haben die Halter von Mini-Shetland-Ponys reagiert.

Verordnung geändert

Keine Maskenpflicht mehr an Haltestellen in Bremerhaven

28.10.2021

BREMERHAVEN. Im Land Bremen gilt an Haltestellen von Bus und Bahnen ab sofort keine Maskenpflicht mehr. Damit muss die Mund-Nasen-Bedeckung auch an Bremerhavens Haltestellen nicht mehr getragen werden.

Deichschau

Deichverband entdeckt im Kreis Stade Plastikteile im Treibgut

von Redaktion | 27.10.2021

KREIS STADE. Der Deichverband Kehdingen-Oste und der Landkreis Stade nahmen bei der Deichschau von Wischhafen bis Balje alles genau unter die Lupe. Auch wenn sich der Deich insgesamt in einem guten Zustand zeigt, gibt es etwas zu tun.

Cuxhaven spielt eine Rolle

Intercity für Bremerhaven: Schon jetzt Zweifel am Erfolg der Verbindung

27.10.2021

BREMERHAVEN. Die Fernverbindung Bremerhaven-Köln kommt. Doch schon kurz nach der Bekanntmachung gibt es Zweifel, dass das neue Angebot gut laufen wird.