Die Armstorfer Faustballspieler absolvierten íhren Heimspieltag. Tobias Buck legt auf für Björn Buck. Im Hintergrund Sören Pape. Foto: Schult
Faustball

Sieg und Niederlage für den SV Armstorf

15.05.2019

ARMSTORF. Den erwarteten und erhofften Verlauf nahm der erste Heimspieltag des SV Armstorf in der 2. Faustball-Bundesliga, Staffel Nord. Gegen den Meisterschaftsfavoriten vom Leichlinger TV waren die Gastgeber chancenlos, aber gegen den Aufsteiger vom MTV Wangersen gab es einen Sieg.

SV Armstorf - Leichlinger TV 0:3: Ohne den etatmäßigen Abwehrspieler Joshua Brandt - er heiratete an diesem Tag - musste Trainer Fred Brunk sein Team etwas...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Handball

Start-Ziel-Sieg für den TSV Altenwalde

15.09.2019

BRUCHHAUSEN. Die Handball-Männer des TSV Altenwalde gewannen in der noch jungen Landesklassen-Saison auch ihr zweites Punktspiel. Bei der HSG Bruchhausen-Vilsen setzten sich die Schützlinge von Trainer Daniel Schnautz recht sicher mit 37:30 durch.

Fußball

Groden gewinnt Derby gegen Rot-Weiss Cuxhaven

von Jan Unruh | 15.09.2019

GRODEN. Der Schlusspfiff ertönt. Die Spieler des Grodener SV jubeln. Im Stadtderby der Fußball-Bezirksliga behielten sie knapp mit 1:0 die Oberhand gegen Rot-Weiss Cuxhaven. Den entscheidenden Treffer vor rund 250 Zuschauern erzielte Grodens Stürmer Marcel Awe in der ersten Hälfte per Freistoß.

Fußball

Derbyzeit: Groden empfängt Rot-Weiss Cuxhaven

von Jan Unruh | 13.09.2019

CUXHAVEN. Die neue Fußball-Bezirksliga-Saison ist noch jung. Ein erster Höhepunkt aus Cuxhavener Sicht wartet aber schon am Sonnabend auf die Fußballfans. Das erste Stadtderby dieser Spielzeit steigt. Um 17.30 Uhr tritt Rot-Weiss Cuxhaven beim Grodener SV an.

Fußball

Heimspiele für Eintracht Cuxhaven und Otterndorf

von Jan Unruh | 13.09.2019

CUXHAVEN/OTTERNDORF. Sowohl der FC Eintracht Cuxhaven als auch der TSV Otterndorf sind am Wochenende in der Fußball-Bezirksliga auf heimischem Platz gefordert. Die Cuxhavener empfangen am Sonntag um 15 Uhr den noch sieglosen FC Mulsum/Kutenholz. Otterndorf hat es bereits am Sonnabend ab 18 Uhr mit dem Tabellenzweiten aus Apensen zu tun.