Auf die Sportplätze im Kreis Cuxhaven sind die Beamten am Wochenende ausgerückt. Foto: Unruh
Polizei im Einsatz

Sportplätze im Visier: Weitere Verstöße gegen die Corona-Regeln im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 01.03.2021

KREIS CUXHAVEN. Nachdem bereits am Sonnabend in Loxstedt auf dem Sportplatz eine Gruppe Fußballer gegen die Corona Regeln verstieß, stellte die Polizei am Wochenende weitere Verstöße auf Sportplätzen fest.

Ebenfalls am Sonnabendnachmittag spielten in Otterndorf laut Polizei acht Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren auf dem Sportplatz Fußball, ohne sich an die aktuellen Regeln zur Pandemie-Bekämpfung zu halten.

Wieder in Loxstedt

Am Sonntagnachmittag mussten die Polizisten erneut auf dem Sportplatz in Loxstedt tätig werden. Insgesamt spielten hier 17 Erwachsene aus Bremerhaven im Alter von 18 bis 52 Jahren Fußball, ohne sich an die aktuellen Regeln zu halten. 

Bußgelder werden fällig

Gegen jeden Betroffenen wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt, sie müssen mit einem Bußgeld rechnen. Neben diesen größeren Menschengruppen werden von der Polizei immer wieder kleinere Gruppen angetroffen, die auf das Einhalten der Corona-Regeln hingewiesen werden müssen.

Zweiter Einsatz in kurzer Zeit

Bereits am Sonnabend hatte die Polizei in Loxstedt eingreifen müssen. Auf einem Sportplatz trafen sich 13 Personen zum Fußballspielen.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.


CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Corona-Pandemie

Gelungener Start: Testmobil fährt durch den Kreis Cuxhaven

von Wiebke Kramp | 13.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Um 8.30 Uhr sollte Beginn sein, um 8.10 standen am Dienstag schon die ersten vor dem Gemeindebüro in Oberndorf an, um sich kostenlos testen zu lassen. Ein Start nach Maß.

Nach den Osterferien

Viele Veränderungen für Grundschüler in Otterndorf: Neuer Schulweg, neue Corona-Tests

von Wiebke Kramp | 13.04.2021

OTTERNDORF. Der erste Schultag nach den Osterferien bot für die Grundschüler in Otterndorf jede Menge Veränderung wie neue Wegeführung oder morgendliche Corona-Testungen. 

Kein Publikumsverkehr

Mehrere Corona-Fälle: Besuchsverbot in der Verwaltung der Samtgemeinde Land Hadeln

von Christian Mangels | 13.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Verwaltungsgebäude der Samtgemeinde Land Hadeln sind vorübergehend für den Publikumsverkehr gesperrt. Der Grund: Mehrere Mitarbeiter wurden positiv auf das Corona-Virus getestet.

Feuerwehreinsatz

Rutschige Gefahr im Kreis Cuxhaven: Auto verliert Getriebeöl und verschmutzt Fahrbahn

13.04.2021

HECHTHAUSEN. Jede Menge Öl verlor ein Auto am Montagnachmittag auf der Lamstedter Straße bei Hechthausen.