Sandra Giglmaier und Matthias Putzke von der Agentur B.A.U.M., die derartige Prozesse schon in zahlreichen Kommunen begleitet hat. Foto: Sassen
Umwelt

Stadt Cuxhaven will beim Klimaschutz aufholen

von Thomas Sassen | 27.10.2018

CUXHAVEN. Beim Klimaschutz stolpert die Stadt Cuxhaven noch hinterher. Andere Kommunen sind schon viel weiter.

Das soll sich jetzt ändern. Zusammen mit der Agentur B.A.U.M. will die Verwaltung sich auf den Weg zu einem verbesserten Klimaschutz machen. Über die Ziele und den Weg zu mehr Energieeinsparung und weniger Kohlendioxydausstoß informierten Sandra Giglmaier und Matthias Putzke am Mittwoch die zuständigen Ratsausschüsse.

Bei dem vom Bund mit 90 Prozent geförderten "integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept" geht es zunächst um eine Bestandsanalyse. Danach sollen Ziele in allen für den Klimaschutz relevanten Handlungsfeldern erarbeitet werden. Dazu gehören eine zukunftsfähige Energieversorgung, das Einsparen von Energie in öffentlichen Gebäuden, Betrieben und privaten Haushalten sowie eine Wende im Bereich Mobilität. Dabei wird es vor allem um Alternativen zum Autoverkehr gehen. Die Stadt soll bei diesem auf Jahre angelegten Prozess Vorbild und Motivator sein. Bislang sei man bei diesem wichtigen Thema nicht richtig vorangekommen, sagte Oberbürgermeister Ulrich Getsch. Das solle sich nun ändern. "Wir wollen jetzt Gas geben!" Für jedes Handlungsfeld werden in einem mehrstufigen Prozess Leitprojekte entwickelt. Funktionieren könne der Prozess nur, so Berater Putzke, wenn möglichst viele Bürger und Unternehmer einbezogen würden. Die ersten Schritte, so kündigte er an, werden eine Onlinebefragung und eine "Mobilitätswerkstatt" sein.

Ratsfrau Ulla Bergen warnte vorsorglich davor, die Gruppe der Fußgänger zu vergessen. Zur Lenkung des Prozesses soll eine Steuerungsgruppe gegründet werden, die sich aus zehn bis 20 Schlüsselpersonen zusammensetzt. Diesem Gremium obliegt die fachlich-inhaltlich vertiefende Abstimmung zwischen den Akteursgruppen. Es fungiert zudem als Multiplikator innerhalb der Stadt sowie in die Region.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Maine-Coon-Kater

Tier der Woche in Cuxhaven: Pumuckl ist der Löwe unter den Katzen

12.08.2020

CUXHAVEN. Immer mittwochs stellen CNV-Medien und das Tierheim Cuxhaven das Tier der Woche vor. Egal ob Hund, Katze oder Maus: Für jeden Tierliebhaber ist ein neuer Freund dabei. Heute: Kater Pumuckl.

Blaulicht

+ + + Meldungen in Kürze: Aus dem Polizeibericht im Kreis Cuxhaven + + +

12.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Hier erfahren die Cuxländer und ihre Gäste alles Wissenswerte aus dem Polizeibericht der vergangenen Tage. Die Kurzmeldungen der Polizei aus Stadt und Kreis Cuxhaven.

Streiter für menschliche Medizin

Nachruf für Arzt aus Cuxhaven: Besondere Zuwendung galt den Schwächsten

von Maren Reese-Winne | 12.08.2020

CUXHAVEN. Erschütterung und Trauer hat sich in Cuxhaven über den Tod des Fach- und Hausarztes Dr. Jürgen Lemmerhirt breit gemacht. Ein Nachruf.

Menschenleben retten

Immer wieder Lebensgefahr am Leitdamm in Cuxhaven: Einsätze nehmen zu

von Jens Potschka | 12.08.2020

CUXHAVEN. Immer wieder ignorieren Urlauber Warnschilder und gut gemeinte Ratschläge. Die Wattretter müssen immer öfter ausrücken, die Einsätze häufen sich.