Ein Löschzug der Cuxhavener Berufsfeuerwehr rückte am Sonnabend zu einem Brandeinsatz in der Brahmsstraße aus. Foto: Berufsfeuerwehr
Feuerwehreinsatz

Steckdose defekt: Starke Rauchgasentwicklung in Cuxhavener Wohnung

von Redaktion | 05.07.2020

CUXHAVEN. In einem Mehrfamilienhaus in der Cuxhavener Brahmsstraße kam es am frühen Sonnabendabend zu einem Zimmerbrand. Eine Anruferin meldete der Leitstelle ein Feuer in ihrer Wohnung.

Daraufhin wurden der Löschzug der Berufsfeuerwehr Cuxhaven sowie Unterstützungseinheiten der Freiwilligen Feuerwehr Mitte alarmiert. Eine erste Erkundung ergab eine stark verqualmte Atmosphäre in der Wohnung sowie eine erkennbar defekte Wandsteckdose und mehrere ausgelöste Rauchmelder. Ein Bettenrahmen, die Matratze sowie Kleidungsgegenstände wurden ebenfalls vom Feuer beschädigt.

Frau kommt ins Krankenhaus

Die 85-jährige Bewohnerin wurde aus dem verqualmten Bereich gebracht und vom Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr mit Verdacht auf eine Rauchgas-Inhalation ins Krankenhaus transportiert. Diese hatte sie sich bei eigenen Löschversuchen zugezogen.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Rauch aus Wohnung entfernt

Ein Angriffstrupp mit schwerem Atemschutz kontrollierte mit einer Wärmebildkamera den Bereich um die elektrischen Leitungen sowie des Brandgutes auf Brandnester. Anschließend wurde durch Überdruckbelüftung die Verqualmung aus der Wohnung und dem Treppenraum beseitigt. Nach 45 Minuten war der Einsatz beendet. Die installierten Rauchmelder hatten eine schlimmere Brandausbreitung verhindert. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 500 Euro.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Maine-Coon-Kater

Tier der Woche in Cuxhaven: Pumuckl ist der Löwe unter den Katzen

12.08.2020

CUXHAVEN. Immer mittwochs stellen CNV-Medien und das Tierheim Cuxhaven das Tier der Woche vor. Egal ob Hund, Katze oder Maus: Für jeden Tierliebhaber ist ein neuer Freund dabei. Heute: Kater Pumuckl.

Blaulicht

+ + + Meldungen in Kürze: Aus dem Polizeibericht im Kreis Cuxhaven + + +

12.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Hier erfahren die Cuxländer und ihre Gäste alles Wissenswerte aus dem Polizeibericht der vergangenen Tage. Die Kurzmeldungen der Polizei aus Stadt und Kreis Cuxhaven.

Streiter für menschliche Medizin

Nachruf für Arzt aus Cuxhaven: Besondere Zuwendung galt den Schwächsten

von Maren Reese-Winne | 12.08.2020

CUXHAVEN. Erschütterung und Trauer hat sich in Cuxhaven über den Tod des Fach- und Hausarztes Dr. Jürgen Lemmerhirt breit gemacht. Ein Nachruf.

Menschenleben retten

Immer wieder Lebensgefahr am Leitdamm in Cuxhaven: Einsätze nehmen zu

von Jens Potschka | 12.08.2020

CUXHAVEN. Immer wieder ignorieren Urlauber Warnschilder und gut gemeinte Ratschläge. Die Wattretter müssen immer öfter ausrücken, die Einsätze häufen sich.