Die Helios-Klinik ist für Besucher nur noch in Ausnahmefällen zugänglich. Archivfoto: Reese-Winne
Ausnahmen möglich

Steigende Corona-Zahlen in Cuxhaven: Besuchsverbot in der Helios-Klinik

29.10.2020

CUXHAVEN. Helios hat erneut ein Besuchsverbot für die Klinik in Cuxhaven und das Seehospital Sahlenburg erlassen. Die Verordnung gilt ab Freitag, 30. Oktober.

"Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus steht die Helios-Klinik Cuxhaven gerade vor großen Herausforderungen. Es ist jetzt wichtig, Patienten und Besucher, ebenso wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aktiv vor einer weiteren Ausbreitung des Virus zu schützen", erklärt die Klinik-Leitung: "Aus diesem Grund schränkt die Klinik Besuche weitestgehend ein."

Risiko durch soziale Kontakte

Ab Freitag sind erneut alle Patientenbesuche untersagt. "Wir wissen, dass wir unseren Patienten und ihren Angehörigen mit dem erneuten Besuchsverbot viel abverlangen. Wenn die Familie und Freunde zu Besuch in das Krankenhaus kommen, fördert das die Genesung", bedauert Georg Thiessen, Klinikgeschäftsführer der beiden Helios-Kliniken in Cuxhaven: "Gleichzeitig erhöhen soziale Kontakte jedoch auch das Infektionsrisiko. Als Gesundheitsversorger obliegt uns eine besondere Verantwortung gegenüber unseren Patienten und Mitarbeitern, die wir gleichermaßen vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen müssen."

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Wenige Ausnahmen gibt es aber: Werdende Väter, Angehörige von palliativ versorgten Patienten sowie Eltern von Kindern unter 16 Jahren und gesetzliche Betreuer dürfen weiter in die Klinik. Diese müssen sich vor ihrem Besuch aber bei der Information melden. Hier erhalten sie Auskunft, ob der Patient besucht werden darf oder nicht.

Utensilien und Geschenke abgeben

"Wichtig: Diese Besucher dürfen das Krankenhaus nur betreten, wenn sie frei von Erkältungssymptomen sind", gibt die Helios-Klinik zu bedenken. Dringend benötigte Utensilien der Patienten - wie Kleidung oder Hilfsmittel - können ebenso wie kleine Geschenke an der Information der Klinik abgegeben werden.

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Demokratiekonferenz

Wie Rechte Geschichte vereinnahmen wollen

von Maren Reese-Winne | 23.11.2020

CUXHAVEN. Rechten Kräften nicht das Feld zu überlassen - das  war Hintergrund der jüngsten Demokratiekonferenz in Cuxhaven, diesmal virtuell. 

Geschwindigkeitsmessungen

Fuß vom Gas: Hier wird diese Woche im Kreis Cuxhaven geblitzt

von Redaktion | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Landkreis Cuxhaven ist Rasern wieder auf der Spur. Aber wo wird diese Woche geblitzt? Wir verraten es euch.

Tausende Meldungen

Bundesweite Störung: Auch Cuxhavener Vodafone-Nutzer aktuell ohne Handynetz

von Laura Bohlmann-Drammeh | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Auch in Cuxhaven sind Nutzer des Vodafone-Mobilfunks aktuell ohne Empfang. Der Netzbetreiber bestätigte eine bundesweite Störung.

Welle scheint zu brechen

Kreis Cuxhaven: Rückgang der Corona-Zahlen um fast 30 Prozent

von Redaktion | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Infektionsquote im Kreis Cuxhaven ist über das Wochenende deutlich gesunken - trotz Neuinfektionen.