Seit etwa einem Jahr stehen die Zeiger an der Kirchturmuhr von St. Jakobi still. Eine Spendensammlung soll jetzt eine funktionierende Technik finanzieren. Foto: Schoener
Zeit stehen geblieben

Stillstand in Bad Bederkesa: Kirchengemeinde sammelt für neues Uhrwerk

27.09.2020

BAD BEDERKESA. Die Kirchengemeinde St. Jakobi in Bad Bederkesa sammelt für ein neues Uhrwerk. Die Elektronik soll den alten Chronometer ersetzen.

In St. Jakobi ist die Zeit stehen geblieben. Zumindest hoch oben unterm Kirchendach. Das Räderwerk der Uhr, die den quadratischen Turm im Herzen der Ortschaft...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Entkommen

Einbruch in Nordholz: Täter stoppen auf A27 und rennen davon

29.10.2020

NORDHOLZ. Nach einem Tankstellen-Einbruch in Nordholz sind die Täter geflohen - und bislang auch erfolgreich untergetaucht.

Gesetz gekippt

Gericht entscheidet: Sperrstunde im Kreis Cuxhaven gilt nicht

29.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg setzt die Sperrzeit und das Verbot von Außer-Haus-Verkauf von Alkohol vorläufig außer Vollzug.

Feuerwehreinsatz

Kuriose Rettungsaktion in Langen: Dreijähriger in Kita eingeklemmt

von Redaktion | 29.10.2020

Kreis Cuxhaven. Große Aufregung in einer Kindertagesstätte in Langen am Donnerstagvormittag: Ein 3-jähriger Junge hatte sich in eine missliche Lage manövriert.

Tat auf offener Straße

Stade: Mann erst angefahren und dann mit Messer schwer verletzt

29.10.2020

STADE. Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einem Stader Wohngebiet ist am Mittwoch eskaliert. Ein 31-Jähriger soll einen 25-jährigen Mann nach dem Streit zunächst mit seinem Auto angefahren haben und anschließend mit dem Messer auf ihn losgegangen sein.