Verkehr

Straße versperrt: Birke kippt auf B 73 in Hemmoor

15.03.2019

HEMMOOR. Starke Sturmböen haben am Freitag einen Baum in Althemmoor umgestürzt. Die Birke landete auf der B 73.

Der Baum wurde entwurzelt und kippte quer über die Bundesstraße sowie den Fuß- und Radweg. Unfälle gab es nicht, Autofahrer konnten rechtzeitig bremsen.

Die Freiwillige Feuerwehr Althemmoor rückte gegen 14.50 Uhr unter der Leitung von Ortsbrandmeister Stefan Ahlff aus. Die Einsatzkräfte zersägten die Birke und räumten sie von der Fahrbahn. Anschließend reinigten sie die Straße.

Nach einer halben Stunde rollte der Verkehr wieder. In beiden Richtungen entstand wegen des hohen Verkehrsaufkommens ein Stau. In Hemmoor gab es zu dieser Zeit mehrere Bäume, die dem Sturm nicht standhielten. (jl)

Lesen Sie auch...
Unternehmen

Mode "made in Hemmoor" verkauft sich weltweit

23.05.2019

HEMMOOR. Die bequeme Umstandsjeans war gestern: Modebewusst gehen viele werdende Mamis stattdessen heute durch die Schwangerschaft und die Monate danach.

Internet

Otterndorf: Geplante Schwan-Umsiedlung schlägt hohe Wellen

von Christian Mangels | 23.05.2019

OTTERNDORF. Dieses Thema sorgt für Furore in den sozialen Netzwerken: Am Otterndorfer See sollen ein angriffslustiger Schwan und seine Familie eingefangen und umgesiedelt werden.

Raumordnung

Cuxland: Bauen im kleinen Dorf bald möglich?

von Ulrich Rohde | 23.05.2019

KREIS CUXHAVEN. Das eigene Häuschen im Grünen ist für viele Menschen ein Lebensziel. Die nach wie vor günstige Zinsentwicklung befördert den Wunsch nach dem Eigenheim. 

Hafen

"Bärbel"-Fest in Neuhaus (Oste)

von Wiebke Kramp | 23.05.2019

NEUHAUS. Die Barkassengemeinschaft Neuhaus/Oste lädt zu Sonnabend 25. Mai, ein zu ihrem siebten "Bärbel"-Fest im Hafen in Neuhaus.