Verkehr

Straße versperrt: Birke kippt auf B 73 in Hemmoor

15.03.2019

HEMMOOR. Starke Sturmböen haben am Freitag einen Baum in Althemmoor umgestürzt. Die Birke landete auf der B 73.

Der Baum wurde entwurzelt und kippte quer über die Bundesstraße sowie den Fuß- und Radweg. Unfälle gab es nicht, Autofahrer konnten rechtzeitig bremsen.

Die Freiwillige Feuerwehr Althemmoor rückte gegen 14.50 Uhr unter der Leitung von Ortsbrandmeister Stefan Ahlff aus. Die Einsatzkräfte zersägten die Birke und räumten sie von der Fahrbahn. Anschließend reinigten sie die Straße.

Nach einer halben Stunde rollte der Verkehr wieder. In beiden Richtungen entstand wegen des hohen Verkehrsaufkommens ein Stau. In Hemmoor gab es zu dieser Zeit mehrere Bäume, die dem Sturm nicht standhielten. (jl)

Lesen Sie auch...
Brexit

Cuxland: Weniger EU-Fördermittel für Jugendwerkstätten?

von Egbert Schröder | 20.03.2019

HEMMOOR/CUXHAVEN. Die Folgen des Brexits sind in vielen Bereichen zu spüren. Auch dort, wo man es eigentlich nicht erwarten sollte: bei den Jugendwerkstätten in Hemmoor und Cuxhaven.

Wassersport

Neuhaus: Nachfolger für Wasserskilift gesucht

von Anna-Lena Konken | 20.03.2019

NEUHAUS. Die Betreiber der Wasserskianlage am Ostesee haben ihren Ruhestand angekündigt und sind nun auf der Suche nach einem Nachfolger.

Blaulicht

Behälter für Kottüten brennt in Otterndorf

20.03.2019

OTTERNDORF. Ein Behälter für Hundekottüten brannte am Dienstagnachmittag in Otterndorf. Die Freiwillige Feuerwehr rückte gegen 15.10 Uhr in den Liebesweg aus.

Landwirtschaft

Bauern im Kreis Cuxhaven fühlen sich gegängelt

19.03.2019

KREIS CUXHAVEN. Vom Düngerecht bis zum Güllelager: Bei der Landvolk-Versammlung kamen die Probleme in der Agrar-Wirtschaft auf den Tisch.