Bargeld lacht: Ingrid und Karl-Heinz Rohbrecht bekamen von Kundenberaterin Britta Karallus 10 000 Euro überreicht. Foto: SSK
"S-Sparen und Gewinnen"

Supergewinn in Altenwalde überreicht

von Redaktion | 03.11.2019

Cuxhaven. Eine große Überraschung gab es kürzlich für das Cuxhavener Ehepaar Karl-Heinz und Ingrid Rohbrecht, als es die Stadtsparkassen-Geschäftsstelle in Altenwalde aufsuchten.

Von ihrer Kundenberaterin Britta Karallus in der SSK-Geschäftsstelle Altenwalde erfuhren die beiden nämlich, dass bei der Monatsauslosung "S-Sparen und Gewinnen" ihr Los gezogen wurde, was einen Gewinn in Höhe von 10 000 Euro bedeutet.

Seit Anfang 2015 spielt das Ehepaar diese Lose - jetzt hat es mit dem Supergewinn geklappt. "Ein Teil des Geldes geht erst einmal an unsere Kinder, Enkel und Urenkel und mit dem Rest wird sich sicherlich etwas Schönes finden", waren sich Karl-Heinz und Ingrid Rohbrecht einig.

In dieser Monatsauslosung gab es noch einen Kunden, der 5000 Euro gewonnen hat, und weitere zwei Kunden dürfen sich über je 1000 Euro freuen.

Aller guten Dinge sind drei

Das Los der Sparkassen-Lotterie "Sparen und Gewinnen" ist ein Dreifach-Gewinner. Von jedem Fünf-Euro-Los spart man monatlich vier an, die samt Zinsen jeweils im Dezember wieder gutgeschrieben werden. Ganz nebenbei sichert man sich attraktive Gewinnchancen. Und von dem Gewinneinsatz (1 Euro) geht anteilig ein Betrag in den Topf "Reinertrag", woraus soziale und kulturelle Einrichtungen in Cuxhaven unterstützt werden.

Das Mitmachen lohnt sich also - und das alles geht ganz bequem per Dauerauftrag vom SSK-Girokonto. (red)

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Weser-Elbe-Sparkasse

Geschenke an Vereine aus der Börde

von Redaktion | 08.12.2019

LAMSTEDT. Egal in welcher Sportart - die Weser-Elbe-Sparkasse engagiert sich in allen Bereichen in Bremerhaven und im Landkreis Cuxhaven: im Breiten-, Behinderten-, Leistungs- und Spitzensport. Auch vier Vereine aus der Börde Lamstedt profitierten diesmal vom Sport-Fonds der WESPA.

RAISA eG

Stabil im schwierigen Umfeld

von Redaktion | 07.12.2019

Harsefeld. Die Dürre im Sommer 2018 war nur eine der Herausforderungen, mit denen sich die RAISA eG im Geschäftsjahr 2018/19 konfrontiert sah und deren Folgewirkungen bis in das laufende Geschäftsjahr spürbar sind. Auf ihrer Generalversammlung in der Harsefelder Festhalle wurde gleichwohl ein stabiles Ergebnis festgestellt und eine Dividende von drei Prozent in gleicher Höhe wie im Vorjahr beschlossen.

DRK Hausnotrufsystem

Hilfe kommt per Knopfdruck

von Redaktion | 04.12.2019

Kreis Cuxhaven. Manchmal verändert sich das Leben ganz schnell. Ob nach einem Krankenhausaufenthalt, aufgrund einer Krankheit oder einfach nur altersbedingt: Jeder Mensch fühlt sich irgendwann einmal unsicher zu Hause. Besonders schwerwiegend ist dieses Gefühl für Alleinlebende. Der Hausnotrufdienst des Deutschen Roten Kreuzes kann in solchen Situationen helfen und Entlastung bringen - auch für Angehörige.

Günther Rauba

42 Jahre Volksbank

von Redaktion | 03.12.2019