121. Schützenfest

Sven von Thun regiert Belum

05.07.2018

BELUM. Die Belumer Schützen feierten ihr 121. Schützenfest, das traditionell mit dem "Grünholen" und der Schmückung des Ortes begann. (red)

Am Sonnabend hieß es dann um 15 Uhr auf allen Ständen „Feuer frei“ und die ersten neuen Würdenträger wurden ermittelt.

Das Pokalschießen der Belumer Vereine gewann der Schafverein Belum vor den Jägern und der freiwilligen Feuerwehr. Zudem wurde eine Jägermeister-Glücksscheibe ausgeschossen, auf der Frank von der Heide siegte. Am Abend bildete ein gut besuchter Festball mit DJ Michael Jagst den Abschluss des ersten Festtages.

Nach dem traditionellen Feldgottesdienst ließ Kommandeur Jan Tenniger am Sonntag das Schützenvolk zum Einholen der amtierenden Majestäten auf dem Dorfplatz antreten. Beim Marsch sorgten der Spielmannszug Neuhaus und die Blasmusiker aus Lamstedt für den richtigen Takt. Zurück auf dem Festplatz begann das Preisschießen sowie das Schießen auf die Königsscheiben. Um 18 Uhr proklamierte Vorsitzender Michael Prange die neue Königsfamilie. Jacintha van Diepen und Sven von Thun bilden das neue Königspaar. Leutnant bei den Damen wurde Eva Lührs und bei den Schützen Michael Prange. Seniorenmajestäten sind Brigitta Stüven und Karl-Heinz Linck. Den Titel der Jungschützenkönigin sicherte sich Mareen Beckmann. Das Kinderkönigspaar bilden Moritz Beckmann und Emma-Sophie von Thun. Kinderleutnant wurden Leany Tiedemann und Niels Beckmann. Nach dem obligatorischen Freibier im Dorfgemeinschaftshaus folgte ein Abschlussball.

Seinen endgültigen Ausklang fand das Belumer Schützenfest schließlich mit dem Ausschießen der Montagspokale, die von Margarete Horeis und Frank von der Heide gewonnen wurden. Den Titel „Königin Hinter dem Dorf“ sicherte sich Hildburg Handke-Tiedemann. 

Lesen Sie auch...
Bördewettschießen

Lamstedter Schützen bei Senioren vorne

05.09.2018

MITTELSTENAHE. Den Seniorenwettbewerb beim 66. Bördewettschießen dominierten die Lamstedter Schützen. (ho)

Schützen

Wettkampf um Banner im Altkreis Neuhaus-Oste

05.09.2018

GEVERSDORF/OBERNDORF. Sein 83. Kreiswettschießen veranstaltete der Schützenverband Altkreis Neuhaus-Oste in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Niederstrich und Umgegend. (red)