Unbekannte Täter verschafften sich mehrmals diese Woche zugang zu fremden Wohnungen. Die Polizei ermittelt. Symbolfoto: Dittrich/dpa
Im Ziel: Einfamilienhäuser

Täter gesucht: Mehrere Einbrüche in Geestland und Cuxhaven 

20.11.2020

GEESTLAND/LANGEN. Mehrere Wohnungseinbrüche beschäftigen diese Woche die Polizei in Geestland und Cuxhaven. In einem der Fälle wurden die Bewohner von dem Einbruch geweckt.

Zwischen Mittwoch, 17.15 Uhr, und Donnerstag um 16.45 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter durch das Fenster eines Einfamilienhaus im Langener Nordeschweg ein, so die Polizei am Freitag. Die Täter durchsuchten nahezu alle Räume und entwendeten nach ersten Angaben Schmuck. Hinweise von Zeugen zu Tat, dem/den Täter(n) sowie auffälligen Fahrzeugen in der näheren Umgebung nimmt die Polizei Geestland unter (0 47 43) 92 80, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Einbruch in Cuxhaven

Ein weiterer Einbruch ereignete sich am Donnerstag in Cuxhaven. Gegen 23.15 Uhr versuchte eine bisher unbekannte Person in eine Wohnung an der Grodener Chaussee einzubrechen. Der bisher noch unbekannte Täter schlug das Kellerfenster eines dortigen Einfamilienhauses ein. Durch den "Knall" wurden die Hausbewohner geweckt, sodass der Täter von einer weiteren Tatausführung abließ und durch den Garten in unbekannte Richtung floh. 

Zeugen gesucht

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat, zu dem/den Täter(n) oder auffälligen Fahrzeugen in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven (0 47 21) 57 30 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Beliebtes Häuschen

Abgerissen: Abschied vom historischen Badehaus auf Neuwerk

von Maren Reese-Winne | 24.11.2020

NEUWERK. Das ist mal ein Ort mit Kulisse: das alte Badehaus auf Neuwerk mit sehr vielen Austernfischern, diversen Silbermöwen und auch ein paar Menschen davor.

Trotz Feier-Verbots

Polizei löst Corona-Party in Geestland auf: Feiernde leisten Widerstand

24.11.2020

BAD BEDERKESA. Eine Feier in Corona-Zeiten hat die Polizei am Wochenende in Geestland aufgelöst. Knapp 20 Personen nahmen in der Nacht zu Sonntag an der Party teil - und leisteten Widerstand, als die Beamten kamen.

Über zwei Promille

Empfindliche Strafe: Polizei erwischt betrunkenen Fahrer zum zweiten Mal

von Redaktion | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Gleich zweimal gingen Autofahrer der Polizei in Hemmoor am Sonntagmorgen ins Netz, weil sie zuvor vermutlich zu tief ins Glas geschaut haben.

Bundestagswahl

Ex-Umweltminister Wenzel kandidiert im Cuxland

von Redaktion | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Grünen im Landkreis Cuxhaven nominieren ihren Kandidaten, der für die Bundestagswahl im September 2021 ins Wahlkampfrennen gehen soll. Niedersachens Ex-Umweltminister Stefan Wenzel bewirbt sich.