Zweimal in der Woche - dienstags und donnerstags - werden in der Tafel Lebensmuittel an Bedürftige ausgegeben. Jetzt musste der Vereinsvorstand einen vorläufigen Neukundenaufnahmestopp aussprechen. Archivfoto: Kramp
Schwere Entscheidung

Tafel Cuxhaven hat Aufnahmestopp für Neukunden

von Wiebke Kramp | 21.05.2022

CUXHAVEN. Diese Entscheidung hat sich der Vorstand nicht leicht gemacht. Schweren Herzen und betrübt ziehen die Verantwortlichen der Tafel Cuxhaven die Reißleine. 

Tafel-Vorsitzender Klaus Schnell erläutert den ernsten Hintergrund: "Wir haben fast doppelt soviel Kunden wie vorher. Allein in den vergangenen vier Wochen haben wir 180 zusätzliche neue Kunden aufgenommen." Mit erheblich gestiegener Kundschaft habe sich "aber leider unser Angebot nicht verdoppelt".

Aufwand ist gestiegen

Dazu kommt noch ein Problem: Flüchtlinge aus der Ukraine sowie deutlich gestiegene Preise für Lebensmittel und Energie bescheren der Tafel in Cuxhaven diesen Zulauf an beiden Ausgabetagen, den das ehrenamtliche Team nicht mehr aus eigener Kraft bewältigen kann. Daher sucht die Tafel jetzt weitere helfende Kräfte, die ehrenamtlich bei ihnen mitarbeiten - bei der Ausgabe wie bei den Vorbereitungsarbeiten.

Die Cuxhaven Tafel ist mit ihrer derzeitigen Situation in trauriger Gesellschaft. Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Flüchtlingszustrom aus der Ukraine belasten viele Tafeln in Niedersachsen und Bremen. An einigen Standorten konnten bereits im April bereits keine neuen Kunden mehr aufgenommen werden. Einerseits fehle es an Lebensmitteln und freiwilligen Helfern, andererseits sei die Zahl der Bedürftigen aktuell immens, sagte der Vorsitzende des Tafel-Landesverbandes Niedersachsen/Bremen, Uwe Lampe, zu der Problematik.

Das tägliche Leben erleichtern 

Die Cuxhavener Tafel wurde vor 21 Jahren als Verein aus der Tafel gehoben, um an Bedürftige Lebensmittel auszugeben. Tafel-Fahrer sind von Montag bis Sonnabend in und um Cuxhaven von Cadenberge und bis Nordholz unterwegs, um Lebensmittel einzusammeln, die von Handel und Industrie ausgemustert werden. Sortiert, fachgerecht gelagert und ausgeben werden die Waren am Heringskai. Hier im Neuen Fischereihafen - fußläufig gut vom Bahnhof und ZOB erreichbar - hat die Tafel ihre Heimat. Zweimal in der Woche können Kunden, die zuvor ihre Bedürftigkeit dokumentiert haben, dort einkaufen. Die Personen werden bei der Tafel von Ehrenamtlichen bedient und mit Dingen für einen symbolischen Obolus versorgt, die ihnen das tägliche Leben finanziell erleichtern.

Lebensmittelspenden willkommen

Wer die Tafel unterstützen und pragmatisch helfen möchte, kann dies auch mit Lebensmittelspenden tun: Gebraucht werden Konserven jeder Art (wie Obst, Gemüse, Fertiggerichte) sowie Nudeln, Reis, Öl und Mehl. Diese Lebensmittelspenden sollten noch über ein ausreichendes Mindesthaltbarkeitsdatum verfügen.

Helfer gesucht

Um den gestiegenen Andrang bewerkstelligen zu können, benötigt die Tafel in Cuxhaven weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Wer sich engagieren möchte und montags, dienstags und eventuell auch donnerstags Zeit hat, möge sich ab Montag unter Telefon (0 47 21) 70 74 94 melden - oder am Montag oder Dienstagvormittag ab 9 Uhr bei der Tafel vorbeischauen: Heringskai 1, 27472 Cuxhaven.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Innenstadt-Entwicklung

Alt-Woolworth in Cuxhaven bekommt Schokoladenseite

von Jens Potschka | 29.06.2022

CUXHAVEN. Die Umbau- und Sanierungsarbeiten in der ehemaligen Woolworth-Immobilie in der City gehen weiter voran: In spätestens sechs Wochen soll die Frontfassade zur Nordersteinstraße hin fertig gestaltet sein.

Gesundheitswesen

Geeigneter Hausarzt in Cuxhaven händeringend gesucht

von Wiebke Kramp | 29.06.2022

CUXHAVEN. Diese Praxis in der Innenstadt ist seit Monaten verwaist. Händeringend sucht die zuständige Krankenhausgesellschaft Land Hadeln eine neue Hausärztin oder einen neuen Hausarzt für ihr Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in der Rohdestraße in Cuxhaven.

Park & Ride-Service

Kostenloser Shuttle: Bus fährt Cuxhavener und Gäste im Sommer zum Strand

29.06.2022

CUXHAVEN. Zur Entlastung der Cuxhavener Innenstadt wird auch in diesem Sommer wieder ein Strandshuttle eingerichtet. Initiatoren sind die Stadt Cuxhaven und die Verkehrsgesellschaft KVG, die den Busverkehr in Cuxhaven betreibt.

Unfall 

A27: Auto kommt ins Schleudern und prallt gegen Leitplanke - Fahrer leicht verletzt 

von Redaktion | 29.06.2022

KREIS CUXHAVEN. Zu einem Verkehrsunfall kam am es Dienstag auf der A27 kurz nach der Anschlussstelle Uthlede. Die Fahrbahn war zeitweise gesperrt.