Laut Polizei soll sich ein Mann als Handwerker ausgegeben haben. Symbolfoto: Maximilian Scheffler
Mindestens zwei Täter?

Tat in Cuxhaven: Falsche Handwerker bestehlen Seniorin 

05.08.2020

CUXHAVEN. Falsche Handwerker haben eine Seniorin in Cuxhaven hinters Licht geführt. Die Unbekannten stahlen der Dame Schmuck und Geld.

Am Montagvormittag klingelte ein Mann an der Haustür der 81-Jährigen, wie die Polizei mitteilt. Der Unbekannte erklärte, er sei Handwerker und müsse Messungen an den Wasserrohren durchführen. Die Seniorin ließ den Mann ins Haus und dann ins Badezimmer.

Dieb im Schlafzimmer?

Nur kurze Zeit später verabschiedete sich der Unbekannte wieder und gab an, dass alles in Ordnung sei. Am nächsten Tag folgte das böse Erwachen für die Seniorin: Sie stellte fest, dass Schmuck und eine Geldkassette aus dem Schlafzimmer fehlten.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann, der sich als Handwerker ausgegeben hatte, die Seniorin ablenkte. Dadurch soll die Frau nicht mitbekommen haben, wie eine weitere Person die Wohnung betrat und den Schmuck sowie Geld mitgehen ließ.

Rat der Polizei

Die Polizei erklärt: Handwerker und Mitarbeiter von Versorgungsstellen wie Gas, Wasser, Strom melden sich immer vorher an - meist schriftlich. Betroffene sollten immer misstrauisch sein, sich den Ausweis zeigen lassen und gegebenenfalls beim genannten Betrieb anrufen.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Mit der Raute im Herzen

Traum wird wahr: Model aus Cuxhaven steht mit den HSV-Spielern vor der Kamera

20.09.2020

ALTENWALDE. Für Marina Steinborn, ein 21-jähriges Model aus Cuxhaven, ist die Arbeit mit dem Hamburger SV ein wahr gewordener Traum.

Engagement

Cuxhaven: Rikscha-Fahrten sollen Senioren mobil machen

von Maren Reese-Winne | 19.09.2020

CUXHAVEN. Ehrenamtliche fahren Ältere mit einer modernen Fahrrad-Rikscha durch Stadt und Natur - anderswo funktioniert das schon. Marion Hartig und René Kellermann wollen es auch in Cuxhaven schaffen. 

Verkehr

Cuxhaven: 30er-Zone sorgt für Ärger in Holte-Spangen

von Jara Tiedemann | 19.09.2020

HOLTE-SPANGEN. Raser in Holte-Spangen sorgen seit einiger Zeit für Unmut bei den Dorfbewohnern, denn die Tempo-30-Zone werde regelmäßig missachtet.

Beeindruckende Sammlung

Sammler aus Leidenschaft: Postkarte lebt weiter - besonders in Cuxhaven

18.09.2020

CUXHAVEN. Die Postkarte lebt weiter - vor allem in Cuxhaven. Denn hier sammelt sie Bernhard Jaeger mit Leidenschaft. Aber noch heute nutzt die Mehrheit der Deutschen dieses Mittel.