Ab 2021 kommt die "Braune Tonne" für Bioabfälle auch in Cuxhaven. Statt Bioabfälle wie heute zum größten Teil in der Müllverbrennungsanlage zu entsorgen, soll daraus am Ende Wertvolles entstehen. Foto: Burgi/dpa
Umwelt

Teilt sich Cuxhaven zukünftig eine Bioabfallvergärungsanlage?

von Maren Reese-Winne | 11.12.2019

CUXHAVEN. Die gesetzliche Verpflichtung zur getrennten Erfassung und Verwertung von Bioabfällen besteht schon seit Jahren. Wegen ihrer Verträge mit der Müllverbrennungsanlage Bremerhaven sind Stadt und Landkreis Cuxhaven noch bis 2020 von dieser Pflicht befreit (wir berichteten).

Ab dem Jahr 2021 gibt es für die Haushalte Biotonnen und die Kommunen müssen sich überlegen, was sie mit den Bioabfällen machen. Das Stichwort heißt...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Gesetzeslage

Camper-Ansturm in Cuxhaven: Stellplatz am Straßenrand erlaubt?

von Jara Tiedemann | 14.08.2020

CUXHAVEN. Cuxhavens Campingplätze sind gut besucht, nicht jeder bekommt einen Platz. Doch was ist erlaubt - und was nicht?

Verschlimmerung

Grimmershörnbucht Cuxhaven: Immer Mehr Müll - aber weniger Zigaretten

von Denice May | 14.08.2020

CUXHAVEN. Wer morgens an der Grimmershörnbucht entlang spaziert, sieht die Überbleibsel des vergangenen Abends oder der vergangenen Nacht

Blaulicht

+ + + Meldungen in Kürze: Aus dem Polizeibericht im Kreis Cuxhaven + + +

13.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Hier erfahren die Cuxländer und ihre Gäste alles Wissenswerte aus dem Polizeibericht der vergangenen Tage. Die Kurzmeldungen der Polizei aus Stadt und Kreis Cuxhaven.

Brand im Wetternweg

Nach tödlichem Feuer im Wetternweg in Cuxhaven: Polizei äußert sich zur Brandursache

13.08.2020

CUXHAVEN. Ein Opfer forderte das Feuer in einem Einfamilienhaus im Wetternweg in Cuxhaven. Nun äußert sich die Polizei auf Nachfrage zur Brandursache.