In Langen sind Einbrecher in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Stein/dpa
Zeugen gesucht

Terrassentür zerschlagen: Einbrecher dringen in Einfamilienhaus in Langen ein

von Redaktion | 09.11.2020

Geestland/Langen. In ein Einfamilienhaus in der Straße Am Holzacker in Langen ist am vergangenen Freitag eingebrochen worden. Das berichtet die Polizei. 

Vermutlich zwischen 18:15 Uhr und 19:20 Uhr haben bisher noch unbekannte Täter die Verglasung einer Terrassentür eingeschlagen, um in das Hausinnere zu gelangen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürften die Täter Schmuck erbeutet haben. 

Ermittlungen dauern an

In der näheren Umgebung haben sich laut Polizei zwei junge Fahrradfahrer aufgehalten. Ob sie gegebenenfalls im Zusammenhang zu der Tat stehen, könne zurzeit noch nicht zweifelsfrei gesagt werden. Die Ermittlungen hierzu dauerten an. 

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat, zu dem Täter oder den Tätern sowie auffälligen Fahrzeugen in der näheren Umgebung oder den zwei jungen Fahrradfahren machen können, sich an die Polizei Geestland unter Telefon 04743-9280 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Maskenpflicht und wenig Kontakte

Lockdown wird verlängert: Das sind die neuen Corona-Regeln

von Laura Bohlmann-Drammeh | 26.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Nach langem Ringen haben die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin sich am Mittwochabend auf neue Corona-Regelungen verständigt. Hier ein Überblick.

Premiere 

"Wir Kinder von Helgoland": Neue Hymne erklingt auf Hochseeinsel

26.11.2020

HELGOLAND. Eine Premiere am Wochenende: Die neue Hymne "Die Kinder von Helgoland" wird am Sonnabend auf der Hochseeinsel erklingen.

Kein Hausarztmangel

Zu wenig Fachärzte? Nordholzer Versorgungszentrum in der Kritik

26.11.2020

NORDHOLZ. Ein Nordholzer Mediziner sieht einen Fach- statt Hausarztmangel und kritisiert das Versorgungszentrum-Konzept. Bürgermeister Itjen verteidigt aber Strategie und Standort.

Handhabung bei Infektion

Tierhalter im Kreis Cuxhaven: Was, wenn Herrchen oder Frauchen Corona hat?

von Denice May | 25.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Hund, Katze und Co.: Wie sich Tierhalter im Kreis Cuxhaven mit einer Covid-19-Infektion verhalten sollten. Ein Tierarzt klärt auf.