Westernmusik und "Line Dance": Der Frühschoppen lockte Country-Clubs aus der ganzen Region nach Bülkau, wo sie ihre Formationstänze zeigten. Foto: Mangels
Frühschoppen

"Texas 45" lockte tausend Country-Fans nach Bülkau

von Christian Mangels | 11.11.2018

BÜLKAU. Auch wenn der "wilde, wilde Westen" eigentlich "gleich hinter Hamburg" anfängt, wie das die Gruppe Truck Stop in ihrem Evergreen immer wieder behauptet: Am Sonntag wurde die "Zentrale" der norddeutschen Cowboys und -girls nach Bülkau verlegt.

Volle "Hütte": Das Kultur-Team Bülkau hatte zum Frühschoppen mit der Band "Texas 45" eingeladen - und lockte mehr als 100 Country-Fans und Tanzbegeisterte ins Bürgerhus. Andy Hipp (Gesang, Gitarre), Wolfgang Hildebrand (Gitarre, Background-Gesang), Jan Hertl (Keyboards, Background-Gesang), Wigand Müller (Bass) und Sven Wojzischke (Drums) von "Texas 45" begeisterten mit Country-Klassikern von Großmeistern wie Johnny Cash oder John Denver, aber auch mit New-Country-Hits und Stücken aus der Feder des Bandleaders Andy Hipp.

Die Gruppe sorgte von Beginn an für beste Stimmung. Das zeigte sich unter anderem daran, dass einige Zuhörer spontan von ihren Sitzplätzen aufstanden und unter dem Beifall der übrigen Besucher in einer Line-Dance-Formation zu den Country-Klängen der Band tanzten.

Übrigens: Der Bandname "Texas 45" leitet sich von dem US-Bundesstaat Texas - für viele der Inbegriff des Wilden Westens - ab. 45 ist die Umdrehungszahl einer Single aus den Tagen, an denen die Schallplatte noch das Hauptmedium für die Verbreitung von Musik war.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Christian Mangels

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

cmangels@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Tante Enso

Freude in Ihlienworth: Das Dorf bekommt wieder einen Supermarkt

von Christian Mangels | 19.09.2021

IHLIENWORTH. Jetzt steht es fest: Ihlienworth erhält wieder einen Supermarkt: Die erforderliche Zahl von 300 Teilhabern für "Tante Enso" ist erreicht.

Über die Oste

Ist das Haltbarkeitsdatum der Behelfsbrücke bei Hechthausen überschritten?

von Egbert Schröder | 18.09.2021

HECHTHAUSEN. Die Diskussion über die mehr als 75 Jahre alte rostige "Behelfsbrücke" über der Oste bei Hechthausen reißt nicht ab.

Im Interview

Von den Grünen: Stefan Wenzel aus Bad Bederkesa zu Klimaschutz, A20 und Landwirtschaft

18.09.2021

BAD BEDERKESA. Stefan Wenzel (Bündnis 90 / Die Grünen) will den öffentlichen Nahverkehr ausbauen und setzt auf mehr Fahrradwege.

Im Interview

Kai Seefried ist neuer Landrat in Stade: "Viel Potenzial für Projekte mit Landkreis Cuxhaven"

von Egbert Schröder | 18.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Kai Seefried aus Drochtersen ist (noch) CDU-Landtagsabgeordneter und war CDU-Generalsekretär in Niedersachsen. Doch dann ergab sich die Chance, bei der Landratswahl im Nachbarkreis Stade anzutreten. Am Sonntag wurde der 43-Jährige dort zum neuen Landrat gewählt. Was bedeutet das für den Kreis Cuxhaven?