Am Montagvormittag ist ein Treckerfahrer bei einem Unfall im Alten Land schwer verletzt worden. Der Trecker stürzte vermutlich wegen Straßenglätte auf die Seite. Foto: Polizei Stade
Altes Land

Traktor kippt um: Fahrer im Alten Land schwer verletzt

von Redaktion | 23.11.2021

KREIS STADE. Am Montagvormittag ist ein Treckerfahrer bei einem Unfall im Alten Land schwer verletzt worden. Der Trecker stürzte vermutlich wegen Straßenglätte auf die Seite.

Das berichtet die Polizei Stade. Demnach war der 60-jährige Fahrer aus Hamburg gegen 9.30 Uhr auf der Landesstraße 140 in Jork-Hove unterwegs, als der Unfall passierte. 

Traktor kippt zur Seite 

Laut Polizei geriet der Traktor, der einen voll beladenen Obstanhänger zog, vermutlich wegen Straßenglätte ins Schlingern, stürzte auf die rechte Seite und wurde dann von dem Anhänger zirka 15 Meter über die Fahrbahn geschoben. Der Traktor kam schließlich an einem Straßenbaum zum Stehen. 

Fahrer schwer verletzt

Ein entgegenkommender LKW-Fahrer konnte noch rechtzeitig bremsen und kurz vor der Unfallstelle anhalten. Der 60-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Buxtehuder Elbeklinikum eingeliefert. 

L140 voll gesperrt

Die Ortswehren Groß-Hove und Jork wurden zur Unfallstelle alarmiert. Die Feuerwehrleute unterstützten den Rettungsdienst, sicherten den Unfalltrecker ab und halfen bei Aufräumarbeiten an der Unfallstelle.

Die L 140 musste für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen zeitweise voll gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbindungen.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Fahrerflucht

Zeuge beobachtet Unfall in Dorum - und erzählt es der Polizei

22.01.2022

DORUM. Mit Hilfe eines Zeugen hat die Polizei einen Unfall in Dorum festgestellt. Am frühen Donnerstagnachmittag gegen 13.50 Uhr meldete sich der Mann bei der Polizeistation in Dorum.

Kollisionen

Hagelschauer: Schlechtes Wetter sorgt für Unfälle auf der A27

21.01.2022

KREIS CUXHAVEN. Für zwei Unfälle hat ein Hagelschauer am Donnerstagmittag im Kreis Cuxhaven gesorgt. Ganz unschuldig war aber zumindest einer der Fahrer nicht.

Hochsee-Insel

Helgoland bekommt neuen Bürgermeister: Cuxhavener strebt Amt an

von Wiebke Kramp | 21.01.2022

HELGOLAND/CUXHAVEN. Der Helgoländer Bürgermeister Jörg Singer hat am Donnerstagabend überraschend bekannt gegeben, dass er für eine dritte Amtszeit nicht mehr bereit steht. Dafür strebt ein Bewerber aus Cuxhaven das Amt an.

Gegen Lockerungen

Bund-Länder-Runde: Niedersachsens Ministerpräsident ist gegen totalen Lockdown

von Redaktion | 21.01.2022

HANNOVER. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich vor neuen Spitzenberatungen von Bund und Ländern gegen Lockerungen in der Corona-Pandemie ausgesprochen - aber auch gegen Verschärfungen.