Ein Bild aus glücklichen Zeiten: Hund Beckitt hat Rattengift gefressen und ist an den Folgen der Vergiftung gestorben. An seinem Lieblingsplatz hat Besitzer Hannes Ledebur ihn beerdigt. Foto: privat
Tiere

Trauer um Jagdhund Beckitt: Tier wurde im Kreis Cuxhaven vergiftet

25.10.2019

KREIS CUXHAVEN. Im Haus von Hannes Ledebur herrscht tiefe Trauer. Der Hund der Familie, Beckitt, ist tot. Vergiftet von einem Unbekannten, der Rattengift - vermutlich in der Nähe eines Maisfeldes - ausgelegt haben muss.

Gerade fünf Jahre war Beckitt alt. Und nicht nur ein geliebter Teil der Familie, sondern als ausgebildeter Jagdhund auch ein wertvoller Helfer für Hannes...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Heftige Kollsion

Gesundheitliche Probleme auf A27: Zwei Fahrer bei Unfall verletzt

02.07.2020

KREIS CUXHAVEN. Vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme hat sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A27 ereignet. Zu der Kollision kam es am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr auf Höhe der Abfahrt Debstedt.

Abschlussprüfungen

Prüfungen trotz Corona: Ausbildungen im Kreis Cuxhaven beenden

01.07.2020

KREIS CUXHAVEN/STADE. Die durch die Corona-Pandemie zunächst verschobenen Aus- und Fortbildungsprüfungen laufen wieder.

Zeugen-Gesuch

Nach schwerer Kollision in Geestland: Polizei sucht Zeugen

30.06.2020

KREMPEL/GEESTLAND. Nach der Kollision eines Treckers mit einem Motorrad auf der L 118 sucht die Polizei Cuxhaven jetzt weitere Zeugen.

Alkohol-Fahrt

Geestland: Transporterfahrer mit 1,5 Promille unterwegs

30.06.2020

GEESTLAND. In Schlangenlinien war ein Cuxhavener am Montag mit seinem Transporter auf der A27 unterwegs.