Daniel Schnautz (r.) war mit zwölf Treffern der erfolgreichste Torschütze in der Partie gegen Lesum/St. Magnus. Foto: Lütt
Handball

TSV Altenwalde besiegt Lesum/St. Magnus

von Frank Lütt | 11.02.2019

ALTENWALDE. Die Handball-Männer des TSV Altenwalde haben die HSG Lesum/St. Magnus in der Landesklasse besiegt.

TSV Altenwalde - HSG Lesum/St. Magnus 35:27 (15:14): Die Altenwalder Handball-Männer bleiben in der Landesklasse in Schlagdistanz zum dritten Platz, der am...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Frank Lütt

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

fluett@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Eishockey

Fischtown Pinguins verlieren in der Schlussminute

20.02.2019

MANNHEIM/BREMERHAVEN. Sie lieferten ein starkes Spiel, aber die Fischtown Pinguins unterlagen unglücklich bei den Adlern Mannheim. Die Pinguins verloren gegen den Tabellenführer der Deutschen Eishockey-Liga mit 5:6. Es war die achte Niederlage in Folge.

Volleyball

BC Cuxhaven verliert das Spitzenspiel

20.02.2019

CUXHAVEN. Die Volleyball-Herren des Beachsportclubs Cuxhaven (BCC) hatten zwei Heimspiele am vergangenen Wochenende. Nach einem klaren Erfolg gegen Schneverdingen gab es im Spitzenspiel der Landesliga eine Niederlage gegen Lüneburg.

Fußball

Eintracht Cuxhaven ist Landes-Vizemeister

19.02.2019

ADENDORF. Mit dem Gewinn der Kreismeisterschaft und der souveränen Qualifikation über das Bezirksendrundenturnier zum Landesentscheid gab es nun für das U15-Jugend-Fußballteam des FC Eintracht Cuxhaven um das Trainerduo Timo Szybora und Kai Martens den nächsten Erfolg. Die jungen Kicker sind Vizemeister auf Landesebene geworden und dürfen nun zur Norddeutschen Meisterschaft in der Hallenfußball-Variante Futsal.

Eishockey

Fischtown Pinguins beim Tabellenführer gefordert

19.02.2019

MANNHEIM/BREMERHAVEN. Auch wenn die Fischtown Pinguins am Sonntag gegen Schwenningen in der Deutschen Eishockey-Liga die siebte Niederlage in Serie hinnehmen mussten, durften sie sich später am Tag noch freuen. Weil Krefeld gegen Berlin verlor, ist den Pinguins der erneute Einzug in die Pre-Playoffs nicht mehr zu nehmen.