In dieser Szene foult BISON-Keeper Steffen Wörmke den Lamstedter Dustin Uthe. Der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt. Lamstedt nutzte den Elfmeter zur 2:1-Führung. Foto: Huppmann
Fußball

TSV Lamstedt nach Torfestival neuer Tabellenführer

von Frank Lütt | 26.10.2020

NEUENKIRCHEN. Durch einen 6:4-Auswärtserfolg in Neuenkirchen ist der TSV Lamstedt an die Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga Staffel II gesprungen. Gegner SpVgg BISON rutscht dagegen auf Rang fünf ab.

SpVgg BISON - TSV Lamstedt 4:6 (2:3): Durch den Regen war der Platz extrem schwer zu bespielen, er war wie seifig, erklörte BISON-Coach Felix Diers. Dies haben auch dazu beigetragen, dass so viele Tore in dieser Begegnung gefallen sind. Das muntere Toreschießen begann auch sehr früh, nämlich in der 1. Minute, als Sebastian Barg für die Gastgeber mit einem Fernschuss das 1:0 erzielte.

Doch nur 60 Sekunden später glich Luca Stelling zum 1:1 aus. In der 4. Minute folgte das 1:2 per Foulelfmeter (Maurice Steffens). BISON-Keeper Steffen Wörmke hatte vorher Dustin Uthe gefoult. Steffens sorgte schließlich für das 1:3 (21.), ehe der Gastgeber-Spieler Jan-Philip Griemsmann ein sehenswertes Solo zum 2:3 (27.) abschloss.

Doppelschlag von Riedel

Nach dem Seitenwechsel dauerte es auch nicht lange bis zum nächsten Treffer. Dieses Mal war es Helge Behnemann (50.), der das 2:4 markierte. Der Lamstedter Niklas Riedel sorgte schließlich mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung. Er traf zum 2:5 (58.) und 2:6 (62.). Obwohl die Begegnung quasi schon entschieden war, mühten sich die Platzherren weiter. Aber erst in der Endphase wurde dies noch mal durch Torerfolge belohnt. In der 87. Minute traf Jobst Märkle zum 3:6. In der fünften Minute der Nachspielzeit ertönte außerdem noch ein Elfmeterpfiff, weil Niko Albers gefoult wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte Marcel Franz zum 4:6-Endstand.

Auch wenn die Niederlage ärgerlich war, aber as Ergebnis gehe unterm Strich gesehen auch in Ordnung, schätzte BISON-Coach Diers abschließend ein.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Frank Lütt

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

fluett@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Deutsches Sportabzeichen

Erster Verein im Kreis Cuxhaven startet in die Sportabzeichen-Saison

von Frank Lütt | 13.05.2021

CUXHAVEN. Der ATS Cuxhaven hat als erster Verein im Kreis Cuxhaven die Saison für das Deutsche Sportabzeichen unter Corona-Bedingungen eröffnet.

Corona-Pandemie

Reitverein aus dem Kreis Cuxhaven umgeht Veranstaltungsverbot

von Frank Lütt | 12.05.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Reiter in unserer Region sind stocksauer, halten sich aber vornehm zurück. Dass es zu Corona-Zeiten ein Veranstaltungsverbot gibt, ist ärgerlich, jedoch noch irgendwie nachvollziehbar - aber nur solange es gerecht zugeht. Und das ist beim Blick über die Grenze des Landkreises Cuxhaven der Knackpunkt. 

Rudern

Rieke Hülsen aus Otterndorf überzeugt auch auf der Ruder-Regatta in Köln

von Redaktion | 11.05.2021

OTTERNDORF/KÖLN. Bei einer weiteren Testmaßnahme des Deutschen Ruderverbandes (DRV) gewann Rieke Hülsen vom TSV Otterndorf einmal Gold und einmal Silber im Doppelzweier.

Sportstätten-Sanierung

Cuxhaven: Bis Ende 2023 ist die Grodener Sportanlage saniert

von Frank Lütt | 11.05.2021

CUXHAVEN. Bis Ende 2023 will die Stadt Cuxhaven die Sportanlage in Groden saniert haben, um sich eine Förderung vom Bund in Höhe von fast zwei Millionen Euro zu sichern.