Der Torwart des TSV Otterndorf, Jan-Christoph Frey, hier in Aktion, war gegen Güldenstern Stade oft im Brennpunkt. Mit tollen Paraden hielt er seine Mannschaft bis zur 65. Minute im Spiel, dann wurde er zum ersten Mal überwunden. Danach verloren die Otterndorfer noch mit 0:4. Foto: Huppmann
Fußball

TSV Otterndorf unterliegt Stade 0:4

29.07.2019

OTTERNDORF. Keine Überraschung gab es im Fußball-Pokal auf Bezirksebene in Otterndorf. Der Bezirksligist TSV Otterndorf hielt bis zur Pause ein 0:0, verlor dann aber gegen den Landesligisten VfL Güldenstern Stade noch mit 0:4.

TSV Otterndorf - VfL Güldenstern Stade 0:4 (0:0): Keine Überraschung gab es im Fußball-Pokal auf Bezirksebene in Otterndorf. Der Bezirksligist TSV Otterndorf...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Basketball

Cuxhaven Baskets spielen in Itzehoe

von Frank Lütt | 14.12.2019

ITZEHOE. Der Basketball-Regionalligist Cuxhaven Baskets muss auswärts spielen. Das Team tritt bei den Itzehoe Eagles II an. Die Mannschaft von Rot-Weiss Cuxhaven spielt am Sonntag, 15. Dezember, um 16 Uhr in der 2. Regionalliga bei der Reserve des ProB-Ligisten Itzehoe.

Handball

Altenwalder Männer spielen in Daverden

von Frank Lütt | 14.12.2019

ALTENWALDE. Während die Altenwalder Handball-Frauen  spielfrei in der Landesliga sind, weil keine Schiedsrichter zur Verfügung stehen, treten die Männer auswärts an. Sie wollen am Sonnabend, 14. Dezember, ab 14.45 Uhr beim TSV Daverden II ihre Tabellenführung in der Landesklasse ausbauen.

Fußball

Qualifikation zum Masters-Cup in Cuxhaven

14.12.2019

CUXHAVEN. Am Sonnabend, 14. Dezember, ab 13 Uhr startet in der Halle der BBS-Cuxhaven das Vorqualifikationsturnier für den Hallenfußball-Masters-Cup. Ein Team der zehn Kreisligisten und Kreisklassenvertreter qualifiziert sich für die insgesamt drei Qualifikationsturniere.

Cheerdance

Cuxhavener Teams tanzen sich zum Titelgewinn

11.12.2019

LEMGO/CUXHAVEN. Über 1400 Aktive, knapp 1000 Zuschauer - die Phoenix Contact Arena in Lemgo bebte am vergangenen Wochenende. Mittendrin waren zahlreiche Tänzerinnen und Tänzer aus Cuxhaven. Mit sechs Teams war der SC Schwarz-Weiß Cuxhaven stark vertreten - und heimste am Ende sogar drei Titel ein.