Wo drückt der Schuh in Wanna? Was läuft gut - und was weniger? Dies wollen wir erfahren und mit den Einwohnerinnen und Einwohnern am Sonnabend, 17. September, von 10 bis 12 Uhr ins Gespräch kommen. Archivfoto: Mangels
Ortskernkampagne Wanna

Umfrage in Wanna am Wochenende: Was läuft gut - und was nicht? 

von Christoph Käfer | 13.09.2022

WANNA. Wie steht es um die Gemeinde? Und wie entwickelt sie sich weiter? Antworten auf diese und weitere Fragen werden wir in den kommenden Wochen liefern und als nächstes Wanna unter die Lupe nehmen.

Der Auftakt der Ortskernkampagnen ist gemacht: In den vergangenen Wochen hat unsere Redaktion Hechthausen und Groden unter die Lupe genommen, mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern vor Ort gesprochen und die Entwicklungspotentiale beider Orte beleuchtet. 

Umfrage auf Netto-Parkplatz in Wanna

Als nächste Gemeinde steht Wanna im Fokus. Wie gut ist es um die Wohnsituation in und um Wanna mit seinen Ortsteilen Ahlen-Falkenberg, Osterwanna, Osterwannaer Kampen, Süderleda und Westerwanna bestellt? Wie entwickelt sich die Gemeinde und deren Ortskern weiter? Und bleibt die Lebensqualität vor Ort weiterhin attraktiv genug für die Einwohnerinnen und Einwohner, um dort zu wohnen und zu leben?

Im Gespräch mit den Einwohnerinnen und Einwohnern

Auf Fragen wie diese und weitere will unsere Redaktion in nächster Zeit Antworten liefern. Um hierfür ein besseres Bild davon zu bekommen, wo den Einwohnerinnen und Einwohnern der Schuh drückt und was ihnen in Wanna gut oder auch weniger gut gefällt, wollen die Redakteure Jens-Christian Mangels, Joscha Kuczorra und Christoph Käfer am Sonnabend, 17. September, von 10 bis 12 Uhr auf Parkplatz des Netto-Marktes (Landesstraße 66) ins Gespräch kommen. 

Umfrage-Ergebnisse im Internet

Über die Ergebnisse dieser Umfrage sowie einer weiteren (anonymen) Umfrage auf unserem digitalen Nachrichtenportal cnv-medien.de werden wir anschließend berichten. Gerade die Online-Umfrage erfreut sich bislang großer Beliebtheit. 

Diesen Knaller-Themen widmen wir uns

Darüber hinaus widmen wir uns weiteren Aufreger-Themen in Wanna, beispielsweise den Folgenden:

- Wanna hat mehrere Neubaugebiete, eines ist noch gar nicht bekannt! Wie sieht es mit Mietwohnungen aus?

- Keine Dorfmitte - Kneipen fehlen; Wie verhält es sich mit den Plänen zum Bau eines Dorfgemeinschaftshauses? Und wie geht es mit dem Handelshaus Raap weiter?

- Mangel an Kita-Plätzen: Worauf müssen sich Eltern einstellen? Welche Lösungen gibt es ggf. bereits?

- Fehlende Apotheke im Ort: Wie geht's weiter?

Nachhaltige und regelmäßige Berichterstattung

Der Fokus auf der Weiterentwicklung von Wanna soll jedoch keineswegs nach wenigen Wochen wieder enden, sondern in Form einer nachhaltigen, verlässlichen und regelmäßigen redaktionellen Berichterstattung dauerhaft begleitet werden. Von daher sind auch Sie herzlich eingeladen, uns Ihre Themen zukommen zu lassen, wir kümmern uns darum! Die erste Möglichkeit hierfür bietet sich am Sonnabend auf dem Netto-Parkplatz. Wir freuen uns auf Sie.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Christoph Käfer

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

CKaefer@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Energiewende

Kreis Cuxhaven: Neuer Wind- und Solarpark in der Oste-Niederung geplant

von Wiebke Kramp | 14.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Der forcierte Ausbau der Erneuerbaren Energien erzeugt so etwas wie Goldgräberstimmung. Planer für Wind und Solarparks schließen schon Pachtvorverträge ab, um sich Flächen zu sichern - auch in der Oste-Niederung.

Feuerwehreinsatz 

Anwohnerin in der Wingst nimmt Gasgeruch wahr - und sorgt für Großeinsatz

von Redaktion | 13.10.2022

WINGST. Für einen Großeinsatz der Feuerwehren Wingst, Cadenberge und Neuhaus sorgte eine Frau, die in ihrer Wohnung einen Gasgeruch wahrnahm. 

Wannaer wünschen sich mehr

Freizeit, Sport und Aktivitäten in Wanna: Was die Gemeinde bietet - und was nicht

von Vanessa Grell | 12.10.2022

WANNA. Die Ergebnisse unserer Umfrage zeigen: Wannas Bürgerinnen und Bürger wünschen sich mehr und vielfältigere Angebote. Aber was macht die Gemeinde schon - und was ist geplant?

Blaulicht

Dramatischer Rettungseinsatz in Hechthausen: Pferd steckt in Schlammgraben fest

11.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Bei einem tierischen Rettungseinsatz ist am Montag ein Pferd aus größter Not aus einem Graben in Hechthausen gerettet worden.