In der Wingst haben Feuerwehrkräfte den umgestürzten Baum entfernt. Foto: Lange
Blaulicht

Umgestürzter Baum blockiert Fahrbahn in der Wingst

02.08.2019

WINGST. Bereits in der Vorwoche rückte die Feuerwehr Wingst in die Straße Wassermühle aus, um einen umgestürzten Baum von der Fahrbahn zu entfernen. Am Freitagmorgen ein ähnliches Szenario.

Gegen 5.20 Uhr meldeten Anwohner einen weiteren Baum, der quer über den J.A.-Meyer-Weg in der Wingst lag. 16 Einsatzkräfte machten sich mit Motorsägen an die Arbeit und zersägten den Baum. Bei den Aufräumarbeiten stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Baum im Bereich der Wurzeln ausgetrocknet war. Durch die schweren Äste und den starken Efeubewuchs erhielt der Baum auf einer Seite Übergewicht und kippte um. Nach einer Stunde war die Straße wieder frei und der Einsatz beendet. (jl)

Lesen Sie auch...
Reinigungskräfte rar gesät

Tourismus im Cuxland: Viele Betten, zu wenig Putzpersonal

von Christian Mangels | 23.08.2019

OTTERNDORF/CUXHAVEN. Für die Vermieter und Hoteliers in Otterndorf und Cuxhaven wird es immer schwieriger, zuverlässige Reinigungskräfte zu finden.

Tragische Kollision

Unfall im Kreis Cuxhaven: Lkw-Fahrer aus Land Hadeln stirbt

22.08.2019

GEESTLAND. Ein Lkw-Fahrer aus Land Hadeln ist bei einem Verkehrsunfall auf der L 118 gestorben. Der 59-Jährige verunglückte am Donnerstagmittag gegen 12.15 Uhr zwischen Debstedt und Neuenwalde. (Update um 18 Uhr)

"Mäuseplage"

"Peta" fordert Verbot von Fuchsjagden im Kreis Cuxhaven

22.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Aufgrund der Trockenheit und milderer Winter klagen Landwirte, Gartenbesitzer und Deichverbände über eine "Mäuseplage" (wir berichteten).

Rollsportanlage

Otterndorfer Skater beeindrucken mit neuem Konzept

von Christian Mangels | 22.08.2019

OTTERNDORF. Bekommt Otterndorf einen neuen Skatepark? Die Skater-Community setzt sich seit Monaten dafür ein. Jetzt kommt Schwung ins Projekt.