Zahlreiche Einsatzkräfte durften das Haus in der Cuxhavener Straße in Otterndorf nur mit Schutzanzügen betreten. Foto: Schröder
Merkwürdiger Geruch

Unbekannte Substanz im Haus: Großeinsatz in Otterndorf

von Egbert Schröder | 26.12.2020

OTTERNDORF. Ein merkwürdiger Geruch in einem Gebäude in der Otterndorfer Innenstadt sorgte für einen Großeinsatz in Otterndorf.

Keine ruhigen Weihnachten für Feuerwehrkräfte aus Otterndorf, Hemmoor, Cuxhaven und Hamburg: Ein mysteriöser Geruch, der sich in einem Wohn- und Geschäftshaus verbreitete, führte zu einem stundenlangen Einsatz in der Otterndorfer Innenstadt.

Gegen 22 Uhr war die Otterndorfer Feuerwehr am 1. Weihnachtstag gerufen worden, nachdem sich ein süßlicher Geruch in dem Haus an der Cuxhavener Straße vom Keller bis zum Dachboden verbreitet hatte. Die Otterndorfer Feuerwehrleute konnten die Ursache nicht lokalisieren. Daraufhin wurde ein Gefahrgutunfall-Alarm von der Leitstelle ausgelöst und speziell ausgerüstete und geschulte Kräfte der Feuerwehren aus der Stadt Cuxhaven sowie aus Hemmoor-Warstade rückten ebenso an wie das DRK mit mehreren Rettungswagen und ein Notarzt.

Die Hausbewohner, die zum Teil über körperliche Beschwerden klagten, verließen das Haus.

Noch in der Nacht trafen Spezialisten aus Hamburg mit einem mobilen Labor ein, das Proben des zwischenzeitlich abgepumpten Wassers aus dem Haus analysierten. Worum es sich bei der Substanz handelt und ob von ihr eine Gefahr ausging, stand auch am Sonnabendvormittag noch nicht fest. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Egbert Schröder

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

eschroeder@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Ortskernkampagne Hechthausen

"Leider gibt es immer weniger Handwerksbetriebe und bald kein Elektro-Geschäft mehr"

von Herwig V. Witthohn | 24.06.2022

HECHTHAUSEN. Willi Echternkamp steht seit über 30 Jahren an der Spitze des Reit- und Fahrvereins Hechthausen-Basbeck und Umgebung und blickt im Gespräch mit unserem Medienhaus auf die weitere Entwicklung Hechthausens. 

Ortskernkampagne Hechthausen

Schützenverein Centrum Hechthausen: Zugezogene sollen künftig besser integriert werden

24.06.2022

HECHTHAUSEN. Der Schützenverein Centrum ist wesentlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde. Wir haben mit den beiden Vorsitzenden über ihre Sicht auf Hechthausen gesprochen.

Erneuter Vorfall

Rinder in Ihlienworth von Wolf attackiert: Ein Tier tot

von Christian Mangels | 24.06.2022

IHLIENWORTH. Die Serie von Wolfsrissen im Cuxland reißt nicht ab.

Kinderbetreuung

Eine Kita mitten im Grünen: Das sind die Pläne für den neuen Waldkindergarten in Wanna

von Christian Mangels | 23.06.2022

WANNA. In Wanna soll in Kürze ein Waldkindergarten starten. Neben vielen positiven Stimmen sind im Dorf auch auch einige Bedenken zu hören.