Auf der A27 hat es am Montagmorgen einen Unfall gegeben. Symbolfoto: Seeger
Verkehrsunfall

Unfall auf A27: Fahrzeuge stoßen zusammen - Sperrung

02.12.2019

BREMERHAVEN/KREIS CUXHAVEN. Unfall am Montagmorgen um kurz vor sechs Uhr auf der A27 zwischen Wulsdorf und Bremerhaven-Süd.

In Fahrtrichtung Bremen sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

Nach ersten Angaben der Polizei ist dabei eine Person leicht verletzt worden. Die Autobahn musste in Richtung Bremen zwischenzeitlich komplett gesperrt werden, weil ein beteiligtes Auto auf der Überholspur liegen geblieben sei und größere Reinigungsarbeiten anfielen.

Des Weiteren können die Straßen im Kreis Cuxhaven glatt sein.

Lesen Sie auch...
Einsatz im Grauwallkanal

Wremen: Taucher mit unerwartetem Fund auf der Suche nach Munition

12.12.2019

WURSTER NORDSEEKÜSTE. Der Grauwallkanal in Wremen war Einsatzort für die Polizei am Donnerstagvormittag. Die Einsatzkräfte waren auf der Suche nach Munition. Doch sie fanden etwas anderes.

Angriff auf jüdisches Restaurant

Verdächtiger im Fall Chemnitz: Razzia in Wohnung im Kreis Stade

12.12.2019

STADE. Im Zuge der Ermittlungen zum Angriff auf ein jüdisches Restaurant in Chemnitz 2018 hat die Polizei die Wohnung eines Verdächtigen in Niedersachsen durchsucht. 

Wird aufgepäppelt

Bussard kollidiert mit Auto im Kreis Rotenburg: Tier in Klinik

12.12.2019

REESSUM. Zu einer Hilfeleistung der besonderen Art musste die Autobahnpolizei Sittensen am Mittwochmittag auf die Autobahn 1 ausrücken.

Vorfahrt genommen

Verkehrsunfall auf B74: Mann aus Kreis Cuxhaven schwer verletzt

12.12.2019

KREIS STADE. Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung der B74 hat ein Mann aus dem Kreis Cuxhaven am Mittwochnachmittag schwere Verletzungen erlitten.