Am Montag kam es auf der Bundesstraße 495 zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Foto: Carsten Rehder/dpa
Beim Wendemanöver

Unfall in Lamstedt: Transporterfahrer übersieht heranfahrenden Pkw

von Redaktion | 14.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursachte ein Transporterfahrer bei einem Wendemanöver auf der Bundesstraße 495.

Am Montagmorgen gegen 7.50 Uhr kam es auf der Basbecker Straße (B 495) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einem Pkw. Als ein 58-jähriger Bremervörder mit seinem Transporter in eine Hofeinfahrt einfuhr, um rückwärts auf die Bundesstraße zurück zu fahren, übersah er einen Pkw und kollidierte mit diesem.

Das Auto, das von einem 21-jährigen Ostener geführt wurde, wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 5000 Euro geschätzt.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Spannendes Rennen

Kampf ums Rathaus in Hemmoor: Alle Infos zur Bürgermeister-Stichwahl

von Egbert Schröder | 24.09.2021

HEMMOOR. Das Kopf-an-Kopf-Rennen geht in die nächste Runde: Am Sonntag ist Stichwahl in der Samtgemeinde Hemmoor, wenn es um die Frage geht: Wer wird Bürgermeister/in?

Kurioser Grund

Wingst: Jugendlicher sorgt für Feuerwehreinsatz - aber nicht mit einem Brand

23.09.2021

WINGST. Ein Feueralarm hat die Brandschützer zur Wingster Jugendherberge gelockt. Grund für den Alarm war allerdings alles andere als ein Brand.

Molkerei Lamstedt

Lamstedt: Es brodelt kräftig in den Reihen der Milcherzeuger

23.09.2021

LAMSTEDT. Bei der Hauptversammlung der Molkerei Lamstedt ging es heiß her. Dabei sah es ursprünglich nicht danach aus.

Insolvenzverfahren

Bahnhofsbesitzer in Cadenberge und Projektentwickler in Cuxhaven ist pleite

von Wiebke Kramp | 23.09.2021

CADENBERGE. Für diesen Geschäftsmann aus dem Kreis Cuxhaven sieht es zappenduster aus: Über das Vermögen von Harro Taube aus Cadenberge ist Anfang des Monats das Insolvenzverfahren eröffnet worden.