Am Montag kam es auf der Bundesstraße 495 zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Foto: Carsten Rehder/dpa
Beim Wendemanöver

Unfall in Lamstedt: Transporterfahrer übersieht heranfahrenden Pkw

von Redaktion | 14.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursachte ein Transporterfahrer bei einem Wendemanöver auf der Bundesstraße 495.

Am Montagmorgen gegen 7.50 Uhr kam es auf der Basbecker Straße (B 495) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einem Pkw. Als ein 58-jähriger Bremervörder mit seinem Transporter in eine Hofeinfahrt einfuhr, um rückwärts auf die Bundesstraße zurück zu fahren, übersah er einen Pkw und kollidierte mit diesem.

Das Auto, das von einem 21-jährigen Ostener geführt wurde, wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 5000 Euro geschätzt.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Zwischen Freiheit und Angst

Flucht aus Afghanistan: In Hemmoor fließen derzeit viele Tränen

von Egbert Schröder | 17.10.2021

HEMMOOR. Geflüchtete Afghanen sind zwiegespalten und zerrissen: Bei ihnen macht sich in Hemmoor ein Gefühl zwischen Freiheit und Angst breit.

Interview für mehr Verständnis

Bekommt Land Hadeln eine feste Stelle für Flüchtlingsbegleitung?

von Julia Anders | 16.10.2021

OTTERNDORF. Die Gespräche, ob die Samtgemeinde Land Hadeln eine feste Stelle für die Flüchtlingsbetreuung vor Ort schafft, laufen.

Runder Geburtstag

Diese Lamstedterin feiert heute ihren 100. Geburtstag

16.10.2021

LAMSTEDT. Hedwig Oldhafer aus Lamstedt feiert am heutigen Sonnabend (16. Oktober) ihren 100. Geburtstag - und hat während des vergangenen Jahrhunderts viel erlebt. Sie ist daher eine Art lebendiges Geschichtsbuch.

Maisernte

Ernte-Endspurt im Kreis Cuxhaven: Warum Mais Spitzenreiter beim Getreideanbau ist

von Egbert Schröder | 15.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Der Kahlschlag auf den Feldern geht auch im Kreis Cuxhaven in die letzte Runde: Die Maisernte ist in vollem Gange und hinterlässt reichlich Spuren.