Kathrin Nieder zeigte sich nervenstark und verwandelte sieben von sieben Siebenmetern. Foto: Unruh
Handball

Unglückliche Niederlage für Altenwalder Frauen 

von Jan Unruh | 10.10.2021

ALTENWALDE. Nach aufopferungsvollem Kampf und spannenden 60 Minuten haben die Handball-Frauen des TSV Altenwalde ihr Landesliga-Heimspiel gegen Komet Arsten denkbar knapp verloren. 

Zweites Heimspiel, zweite Niederlage für die Landesliga-Frauen des TSV Altenwalde. Doch anders als vor zwei Wochen gegen Habenhausen (19:29) war es am Sonnabendabend deutlich knapper. Gegen den absoluten Meisterschaftsfavoriten aus Arsten zeigten die Altenwalderinnen einen beherzten Auftritt, präsentierten sich auf Augenhöhe mit den Bremerinnen. Zur Halbzeit stand es 13:15.Siebenmeter zum Schluss?

Nach dem Seitenwechsel gingen die TSVerinnen sieben Minuten vor dem Ende sogar in Führung (25:24). Doch Arsten war abgezockt und hatte auch das Glück, dass die Altenwalderinnen 15 Sekunden vor Schluss ihre letzte große Chance zum Ausgleich durch Verena Schneider vergaben und auch die Schiedsrichter nicht auf den Siebenmeterpunkt zeigten, denn die Altenwalderin wurde beim Wurfversuch für viele Beobachter in der Halle regelwidrig bedrängt. 

Knapp verloren

So verloren die TSVerinnen unglücklich mit 27:28. "Einen Punkt hätten wir uns verdient gehabt", sagte Trainern Katrin Hinck nach dem Spiel. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Jan Unruh

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

junruh@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Wassersport

Hohe Auszeichnung: Segler aus Cuxhaven ins Nationalteam berufen

von Jan Unruh | 28.10.2021

CUXHAVEN/GENF. Aus Cuxhaven in die weite Welt hinaus - so kann man den Werdegang von Gordon Nickel kurz und knapp beschreiben. Der 26-Jährige gehört schon länger zur Segel-Elite in Deutschland - und hat nun das nächste große Ziel vor Augen.

Basketball

Nächster Paukenschlag bei den Cuxhaven Baskets: Kündigung per WhatsApp

von Frank Lütt | 27.10.2021

CUXHAVEN. Die Cuxhaven Baskets kommen nicht zur Ruhe. Nach dem Trainer-Rücktritt wurde nun dem Geschäftsführer gekündigt - per WhatsApp-Nachricht.

Schwimmen

Otterndorfer mischt bei der Schwimm-DM in Berlin vorn mit

von Frank Lütt | 27.10.2021

BERLIN. Janek Meyer von der Schwimmabteilung des TSV Otterndorf gehört in seinem Jahrgang 2004 zu den besten Brustschwimmern der Bundesrepublik.

Gibt es ein Problem?

Wegen zu vieler Männer: Brauchen die Sportvereine im Kreis Cuxhaven eine Frauenquote?

von Frank Lütt | 26.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Sportvereins-Vorstände im Landkreis Cuxhaven sind noch überwiegend mit Männern besetzt. Ist das ein Problem?