Umgestürzte Bäume

Unwetter sorgt für Schäden im Cuxland

22.06.2017

KREIS CUXHAVEN. Der Gewittersturm "Paul" hat am Donnerstag vormittag erhebliche Schäden im Kreisgebiet hinterlassen. (jl/ur/jg)

So sorgten Blitzeinschläge und Sturmböen auf der Bahnstrecke Cuxhaven-Stade dafür, dass Bäume auf die Gleise stürzten und es zu Zugausfällen und erheblichen Verspätungen kam. Die Strecke blieb bis 19 Uhr in beiden Richtungen voll gesperrt.

Vielerorts mussten umgeknickte Bäume von Straßen entfernt werden. So legte das Unwetter einen Baum vor der Otterndorfer Stadthalle um. In Hemmoor-Basbeck schaffte die Feuerwehr im Oestingerweg einen umgestürzten Baum von der Straße. In Warstade lagen auf der Verbindungsstraße zur Bahnstrecke mehrere Bäume und große Äste, die das Durchkommen verhinderten. Mit Motorsägen wurden die Bäume zerteilt. Auch auf der Bröckelbecker Straße und auf der B 495 in Richtung Lamstedt wurden mehrere Bäume entwurzelt.

Auf der K 25 zwischen Geversdorf und Oberndorf fielen gegen Mittag gleich 14 Bäume um. Zehn Geversdorfer Feuerwehrleute arbeiteten sich mit Motorsägen in Richtung Oberndorf durch, während Oberndorfer Feuerwehrmänner das gleiche in der Gegenrichtung taten, bis sie beim Schöpfwerk Laak aufeinandertrafen. Die umgestürzten Bäume hinterließen Krater in der Fahrbahn. Die K 25 ist an zwei Stellen stark beschädigt.

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)