Stefan Sauer/dpa/Illustration

Verdacht auf sexuellen Missbrauch: Erzieher festgenommen

28.03.2023

Ein Braunschweiger Erzieher ist wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs festgenommen worden. Die Mutter eines knapp vierjährigen Jungen habe am Samstag Anzeige bei der Polizei erstattet, wie die Beamten mitteilten. Den Angaben von Dienstag zufolge besteht der Verdacht, dass der 64-Jährige den Jungen in der Kita sexuell missbraucht hat.

Der mutmaßliche Täter sei unterdessen wieder auf freiem Fuß, der Tatverdacht bestehe aber weiterhin, hieß es. Der Beschuldigte sei von seinem Arbeitgeber freigestellt worden und aktuell nicht mehr als Erzieher tätig.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Lesen Sie auch...

Rheinmetall bekommt weiteren Panzerauftrag für die Ukraine

06.06.2023

Der Rüstungskonzern Rheinmetall bereitet weitere Panzer für den Transport in die Ukraine vor. Man habe einen Auftrag vom Bundesverteidigungsministerium über 20 Schützenpanzer Marder bekommen, …

Einfamilienhaus im Landkreis Uelzen nach Brand unbewohnbar

06.06.2023

Ein Einfamilienhaus ist am Dienstagabend bei einem Brand in Wrestedt (Landkreis Uelzen) stark beschädigt worden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Ersten Erkenntnissen zufolge seien …

Ermittlungen gegen Prostituierte wegen versuchter Erpressung

06.06.2023

Die Polizei in Oldenburg ermittelt wegen versuchter Erpressung gegen zwei Prostituierte. Sie sollen einen Mann bei einem Treffen mit den Frauen heimlich gefilmt und …

Leichtkraftradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

06.06.2023

Die Fahrerin eines Leichtkraftrades ist am Dienstag in Melle (Landkreis Osnabrück) beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Die junge Frau sei mit …