Die Verschlickung von Este und Elbe ist jetzt auch ein Thema in Berlin: Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Enak Ferlemann (CDU, Vierter von rechts), informierte sich mit Fachleuten aus der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes - und traf Vertreter der Pella-Sietas-Werft, des Deichverbandes, des Hauptentwässerungsverbandes, der Bürgerinitiativen und der Politik. Foto: Vasel
Probleme im Alten Land

Verschlickung der Este: Schlickgipfel auf der Pella-Sietas-Werft

20.11.2020

ALTES LAND. Die Verschlickung der Este (und der Elbe) ist ein Problem: Diese gefährdet den Hochwasserschutz - und die Zukunft der traditionsreichen Pella-Sietas-Werft am Standort Neuenfelde.

Beim Schlickgipfel hat der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Enak Ferlemann (CDU), versprochen, das Problem zu lösen. Im...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Angst um Fanggebiet

Hafen-Schlick vor Scharhörn? Krabbenfischer aus Cuxhaven wehrt sich

von Thomas Sassen | 21.01.2021

CUXHAVEN. Der Cuxhavener Krabbenfischer Thorben Hinners wehrt sich gegen die Pläne einer Verklappungsstelle für Hafenschlick vor Scharhörn.

Neuer Botschafter

Tausende Menschen auf Nordsee in Not: DGzRS zieht Bilanz für 2020

20.01.2021

CUXHAVEN. Die DGzRS hat 2020 mehreren tausend Menschen auf Nord- und Ostsee geholfen. Für die Cuxhavener Besatzung gab es etwas weniger zu tun.

Staatssekretär

CDU Landkreis Cuxhaven: "Kein Hafenschlick vor Scharhörn"

von Ulrich Rohde | 10.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Die CDU im Landkreis Cuxhaven lehnt das Vorhaben Hamburgs, Hafenschlick in einer Deponie vor Scharhörn in der Elbmündung zu verklappen, strikt ab.

Kritik der Gegner

Elbvertiefung: Hamburg hält unbeirrt an Scharhörn-Plänen fest

von Ulrich Rohde | 06.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Wirtschafts- und Umweltbehörde der Hansestadt Hamburg bestätigen die Einleitung eines Prüfverfahrens für die geplante Schlickdeponie bei Scharhörn.