Gesprächsbedarf: Die Auswirkungen der Corona-Krise sorgen verstärkt dafür, dass viele Menschen über ihre Sorgen sprechen möchten und Rat suchen. Dieses Angebot bietet unter anderem die "Telefonseelsorge Elbe-Weser" in anonymisierter Form. Foto: Markus Scholz/dpa
Ehrenamtliche gefordert

Viel mehr Anrufe: Corona-Krise fordert "Telefonseelsorge Elbe-Weser"

von Egbert Schröder | 27.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Krise fordert die "Telefonseelsorge Elbe-Weser" immens. Die Ehrenamtlichen schieben "Sonderschichten".

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass die Zahl der Anrufe bei der Telefonseelsorge Elbe-Weser in die Höhe geschnellt sind. Ganz besonders zu Beginn der...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Es gibt auch Gewinner

Tourismus-Saison in Otterndorf: "Mit blauem Auge davon gekommen"

von Wiebke Kramp | 26.11.2020

OTTERNDORF. Die Zahlen der Tourismus-Saison in Pandemie-Zeiten in Otterndorf sind nicht so düster wie zunächst gedacht.

Widersprüche klären

Bahnbrücke in Hechthausen: Sanierung sorgt für "Irritationen"

von Egbert Schröder | 25.11.2020

HECHTHAUSEN. Die Kreisverwaltung soll einen Sachstandsbericht abgeben und Widersprüche zur Bahnbrücke Hechthausen klären.

Mit Leitplanke kollidiert

Junger Mann aus Hadeln baut Unfall: Autofahrer unter Drogen

25.11.2020

NEUENKIRCHEN/LÜDINGWORTH. Unter Drogeneinfluss hat ein junger Autofahrer am Dienstagmorgen einen Unfall gebaut. Der 20-Jährige aus Land Hadeln kollidierte gegen 7.15 Uhr mit einer Leitplanke.

Betreten verboten

Naturschutzgebiete: Besucher stören Frieden der Natur an Elbe und Oste

von Ulrich Rohde | 24.11.2020

KREIS CUXHAVEN. In Zeiten von Corona sind viele zu Naturliebhabern geworden, durchstreifen spazieren gehend, joggend, per Fahrrad oder mit Hund die Landschaft auf der Suche nach Ruhe und Naturgenuss.