Schützen

Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt

21.03.2018

WINGST. Auf der Hauptversammlung des Schützenvereins Grift standen Wahlen von drei geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern auf der Tagesordnung. (red)

Einstimmig wurden Jens Schütt als stellvertretender Vorsitzender, Hartmut Jungclaus als Hauptmann und Helga Fridehl als Schriftführerin im Amt bestätigt.

Zu neuen Ehrenmitgliedern wurden Horst Adami, Elfi Döbler, Hans-Jürgen Döbler, Liane Fastert, Claus Reyelts, Edith Söhl, Hans-Hermann Söhl und Birte Vollendorf ernannt.

Schießmeister Matthias Fick bekam als Dank für 35 Jahre Vorstandsarbeit ein Geschenk. Dann hieß es Abschied nehmen: der Vereinswirt und Chef des Gasthauses „Lütt Mandus’’ kann künftig nicht mehr die Bewirtung beim Schützenfest übernehmen. Als Dank für 21 Jahre gute Zusammenarbeit wurde Helmut Griemsmann und seiner Frau Waltraud einen Glaspokal und ein Blumenstrauß überreicht.

In seinem Jahresbericht hob Präsident Stefan Thiele die guten Schießergebnisse bei der Winterrunde des Schützenverbandes Altkreis Neuhaus/Oste hervor, denn es wurden vier Mannschaften Gruppensieger. Gitta Steffens und Frank Sobottka erreichten die Höchstzahl von 600 Ringen. Bei der vereinsinternen Winterrunde siegten Britta Thiele und Holger Schlobohm.

Die Sommerrundenschießen beginnen am 1. Mai mit dem traditionellen Wandertag und anschließendem Eröffnungsschießen.

Weitere Informationen über den Verein finden Interessierte im Internet.

Lesen Sie auch...
Bördewettschießen

Lamstedter Schützen bei Senioren vorne

05.09.2018

MITTELSTENAHE. Den Seniorenwettbewerb beim 66. Bördewettschießen dominierten die Lamstedter Schützen. (ho)

Schützen

Wettkampf um Banner im Altkreis Neuhaus-Oste

05.09.2018

GEVERSDORF/OBERNDORF. Sein 83. Kreiswettschießen veranstaltete der Schützenverband Altkreis Neuhaus-Oste in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Niederstrich und Umgegend. (red)