Termin 18. Juli 2020

Vorverkauf läuft für Duhner Wattrennen

von Redaktion | 21.12.2019

Cuxhaven. Wegen der Tidenabhängigkeit und anderer Pferderennsportveranstaltungen ist es für die Veranstalter immer eine besondere Herausforderung, einen passenden Termin für das Duhner Wattrennen zu finden. Im kommenden Jahr findet es am Sonnabend, 18. Juli, statt, das erste Rennen startet um 14 Uhr, der traditionelle Bügeltrunk wird um 12.30 Uhr beginnen.

Ab sofort können Tickets für die Veranstaltung in den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden, die sich auch noch gut als Weihnachtsgeschenk anbieten. Sitzplätze werden in zwei Kategorien für 20 Euro und 17 Euro angeboten, die Stehplätze kosten 9,50 Euro, Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zahlen 5 Euro Eintritt, Kleinkinder sind ebenso wie Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern frei.

Vorverkaufsstellen

Neben dem Vorverkauf in den Kundencentern der Cuxhavener Nachrichten am Kaemmererplatz und der Niederelbe-Zeitung in der Wallstraße 12 in Otterndorf sind die beliebten Tickets auch in den Geschäftsstellen der CUX-Tourismus GmbH, beim Veranstaltungszentrum in Döse, bei der Kurverwaltung Wurster Nordseeküste und beim Unternehmen "IdeenReich" im Lotsenviertel erhältlich.

Darüber hinaus können die Tickets online über ADticket bezogen werden. (red/Foto: Maria Fencik)

Weitere Informationen zum Duhner Wattrennen unter

www.duhner-wattrennen.de

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Aktion "Heimat shoppen"

Neuauflage des Couponheftes geplant

von Redaktion | 23.02.2020

Lamstedt. Vor drei Wochen endete die Gültigkeit des Couponheftes, herausgegeben von den Gewerbevereinen aus Cadenberge, Hechthausen, Hemmoor, Lamstedt und Otterndorf. Jetzt trafen sich Vertreter der fünf beteiligten Gewerbevereine und zogen Bilanz.

DRK-Menüservice

Frische und Qualität nach Hause gebracht

von Redaktion | 22.02.2020

Kreis Cuxhaven. Täglich eine Mahlzeit zuverlässig nach Hause geliefert zu bekommen, das ist besonders für viele ältere oder hilfsbedürftige Menschen ein Stück Lebensqualität. Wenn das Menü dann auch noch frisch zubereitet ist, abwechslungsreiche Kost verspricht und so richtig gut schmeckt, kann eigentlich nur Küchenchef Carsten Lemke vom Deutschen Roten Kreuz "seine Hände im Spiel haben".

"Wohn-Erlebnis Steffens"

Service-Bestnote: Hier ist der Kunde König

von Redaktion | 21.02.2020

Lamstedt. Die Kunden des überregional bekannten Einrichtungshauses "Wohn-Erlebnis Steffens" haben entschieden und vergeben für den dort erlebten Service das fünfte Jahr in Folge die Bestnote "sehr gut".

Werbegemeinschaft Wanna

Ein "Roter Punkt" in der Landschaft

von Redaktion | 08.02.2020

Wanna. Traditionell trafen sich die Mitglieder der Werbegemeinschaft "Roter Punkt" im MoorIZ. Dieses Mal nicht ganz ohne Hintergedanken. Hat doch Sven-Christian Haake erst im Oktober vergangenen Jahres die Leitung des dortigen Restaurants "Torfwerk" übernommen und ist auch gleich der Werbegemeinschaft beigetreten. Für den Vorsitzenden Werner Frank und seine Vorstandskollegen eine Bestätigung für ihre Arbeit und den guten Ruf des Roten Punkts.