Die Polizei warnt vor der nächsten Betrugsmasche. Foto: Gentsch
Blaulicht

Warnung für Stade und Cuxhaven: Betrüger wollen Rauchmelder "kontrollieren"

08.11.2019

STADE/CUXHAVEN. Betrüger sind mit einer weiteren Masche unterwegs: Dieses Mal geben sie sich als Feuerwehrleute aus, die die Rauchmelder in Häusern und Wohnungen überprüfen wollen. Die Polizei warnt vor diesem fiesen Trick.

In den vergangenen Tagen kam es nach Angaben von Betroffenen im Raum Stade zu mehreren Fällen. Die Betrüger klingelten besonders an den Türen von älteren Menschen. Dabei gaben sie sich als Feuerwehrkraft aus und das die Rauchermelder in den vier Wänden des mutmaßlichen Opfers kontrolliert werden müssten, heißt es weiter. Die Betrüger waren dabei in Zivil ohne Feuerwehruniform unterwegs, teilt die Polizei mit.

Die Polizei und echte Feuerwehr warnen vor dieser Masche. Die Betrüger wollen offenbar unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Zutritt zu Wohnungen und Häusern erlangen, um dann vermutlich dort nach Wertsachen zu suchen oder die Räume für spätere Einbrüche auszuspähen, so die Experten.

Die Polizei weist darauf hin, dass die Feuerwehr keinesfalls ins Haus kommt, um Rauchmelder zu überprüfen. Polizeisprecher Rainer Bohmbach dazu: "Sollten Personen mit diesem Anliegen an der Tür klingeln, rufen Sie bitte umgehend die Polizei - auch über den Notruf 110 - damit eine umgehende Überprüfung stattfinden kann. Informieren Sie auch ältere Nachbarn über die Masche."

Lesen Sie auch...
Geschwindigkeitsmessung

Hier wird diese Woche im Kreis Cuxhaven geblitzt

11.11.2019

KREIS CUXHAVEN. Um das Rasen auf den Straßen im Kreis Cuxhaven einzudämmen, stellt der Landkreis auch in dieser Woche wieder Blitzer auf.

Bildung

Zum 75. Mal in Cuxhaven: Pädagogische Woche der GEW

von Maren Reese-Winne | 11.11.2019

CUXHAVEN-DUHNEN. Wie viel Freiheit hat Schule noch, um Begeisterung fürs Lernen zu wecken und individuell zu lehren? Das ist eine der Fragen bei der Pädagogischen Woche, die heute beginnt. 

Inner Wheel Club

Basar in Süderwisch: "Omas Sammeltasse zum Poltern zu schade"

von Jens Potschka | 11.11.2019

CUXHAVEN. Wenn die Damen vom Inner Wheel Club Cuxhaven im November eines jeden Jahres zu ihrem Herbstbasar in die Süderwischschule einladen, dann müssen die Bewohner des Stadtteils und darüber hinaus nicht zweimal eingeladen werden

Gesellschaft

Cuxhaven: "Demokratie ist immer wieder gefährdet"

von Jens Potschka | 11.11.2019

CUXHAVEN. "Demokratien scheitern nicht an ihren Feinden, sondern daran, dass ihre Freunde keinen Grund sehen, für sie einzutreten."