Alfred Warnke, Verbandsingenieur und Geschäftsführer des Wasserverbandes Wingst, hatte während der Hitzewelle an die Kunden appelliert. Foto: Joppien
Versorgung

Wasserwerk Wingst: Kapazitätsgrenze bei Hitzewelle erreicht

06.08.2019

WINGST. Mit der Hitzewelle sind Spitzenwerte beim Wasserverbrauch einhergegangen: bis zu 1120 Kubikmeter Trinkwasser pro Stunde waren Ende Juli durch die Leitungen des Wingster Wasserwerks gerauscht, womit das Limit der Anlage erreicht worden ist.

Denn gefördert werden hier maximal rund 700 Kubikmeter Wasser pro Stunde. Nur durch die Entnahme aus Vorratsbehältern, die maximal 8000 Kubikmeter Wasser...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Gesellschaft

Neuer Hausarzt in Hechthausen: Das ist Familie Ramos aus Mexiko

14.12.2019

STADE/HECHTHAUSEN. Endlich angekommen: Familie Ramos hat einen weiten Weg aus Mexiko hinter sich. Vater Miguel ist Hausarzt in Hechthausen.

Kreistag

Kreis Cuxhaven: Doppelhaushalt für 2020 und 2021 beschlossen

von Ulrich Rohde | 13.12.2019

KREIS CUXHAVEN. Der Cuxhavener Kreistag hat am Donnerstag nach vorausgegangenem zähen Ringen in der Mehrheitskooperation aus CDU, SPD, Grünen und FDP mehrheitlich einen Doppelhaushalt für 2020 und 2021 beschlossen. 

Einsatz

Hemmoor: Ältere Frau stürzt - Spezialgruppe der Feuerwehr rückt aus

13.12.2019

HEMMOOR. Für eine ältere Dame in Hemmoor kam die Hilfe der Rettungskräfte gerade noch rechtzeitig. Der Pflegedienst hatte die Feuerwehr am Donnerstag alarmiert.

Standpunkt

Kommentar zur Homag-Zukunft in Hemmoor: Mehr Verlogenheit geht nicht

von Egbert Schröder | 12.12.2019

HEMMOOR. Die Firma "Homag" beendet die Produktion in Hemmoor, aber vereinbart vorerst eine Kooperation mit der Lebenshilfe. Dazu ein Kommentar von Egbert Schröder.