Premiere

"White Dinner" auf der Fähre in Osten

26.06.2017

OSTEN. Dunkle Regenwolken zogen am Fähranleger über die Oste. (ag)

Einen Kontrast dazu bildeten die weiß gekleideten Menschen, die sich auf der Schwebefähre zu einem „White Dinner“ versammelt hatten. „Es ist das erste White Dinner, das wir veranstalten“, so Karl-Heinz Brinkmann (Vorsitzender der Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten-Hemmoor) zum Anlass des Treffens. „Wir wollten schon immer zum Mittsommer eine Veranstaltung anbieten. Die Idee des White Dinners hatten wir bereits einige Jahre. Nun haben wir sie umgesetzt“, sagt Brinkmann. „Es wird vieles zu dieser Zeit angeboten. Wir wollen künftig um Mittsommer herum eine besondere Veranstaltung etablieren“, verspricht Lothar Klüser (Vorstandsmitglied der Fördergesellschaft und Fährmann).

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)