Bei einer Hausdurchsuchung in Stade haben Beamte Drogen sichergestellt. Foto: Hitij
Blaulicht

Wieder Drogen in Stader Wohnhaus sichergestellt

20.09.2019

STADE. Immer wieder Steile Straße: Am Dienstag hat die Polizei zwischen 18 und 21 Uhr ein Objekt in der Steilen Straße in Stade durchsucht - und dabei Marihuana gefunden.

Zuvor hatten die Ermittler zwei junge Männer kontrolliert und bei beiden eine geringe Menge Marihuana sichergestellt. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Stade wurde anschließend das betroffene Haus in der Steilen Straße durch Beamte des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Stade mit Unterstützung von Beamten aus Lüneburg durchsucht. Auch in dem Gebäude stellten die Ermittler Marihuana sicher.

Im Objekt selbst wurden insgesamt acht Personen angetroffen. Die Personen, die sich zum Durchsuchungszeitpunkt in dem Gebäude befanden, wurden nach den erfolgten polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Lesen Sie auch...
Blaulicht

Großfeuer vernichtet Halle in Harsefeld

24.05.2020

KREIS STADE. Ein Feuer wütete am Sonnabend in einer Halle des Recyclingbetriebs in Harsefeld. Insgesamt kämpften rund 250 Feuerwehrleute gegen die Flammen.

Coronavirus

Heide-Park Soltau startet mit Corona-Auflagen in neue Saison

22.05.2020

SOLTAU. Der Heide-Park in Soltau (Heidekreis) startet mit fast 60-tägiger Verspätung am Montag in die neue Saison 2020.

Corona in Cuxhaven

Neue Corona-Verordnung in Niedersachsen: Wohl mehrere Lockerungen geplant

22.05.2020

KREIS CUXHAVEN/HANNOVER. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus liegt in Niedersachsen auf niedrigem Niveau. Die Landesregierung will daher die nächsten Maßnahmen lockern.

Corona in Cuxhaven

"Mein Schiff 3" in Cuxhaven: Halbe Besatzung ist bald von Bord

22.05.2020

CUXHAVEN. Bis zum Wochenende soll die Hälfte der Besatzung des in Cuxhaven liegenden Kreuzfahrtschiffes "Mein Schiff 3" die Rückreise in ihre Heimatländer angetreten haben.