Bei einer Hausdurchsuchung in Stade haben Beamte Drogen sichergestellt. Foto: Hitij
Blaulicht

Wieder Drogen in Stader Wohnhaus sichergestellt

20.09.2019

STADE. Immer wieder Steile Straße: Am Dienstag hat die Polizei zwischen 18 und 21 Uhr ein Objekt in der Steilen Straße in Stade durchsucht - und dabei Marihuana gefunden.

Zuvor hatten die Ermittler zwei junge Männer kontrolliert und bei beiden eine geringe Menge Marihuana sichergestellt. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Stade wurde anschließend das betroffene Haus in der Steilen Straße durch Beamte des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Stade mit Unterstützung von Beamten aus Lüneburg durchsucht. Auch in dem Gebäude stellten die Ermittler Marihuana sicher.

Im Objekt selbst wurden insgesamt acht Personen angetroffen. Die Personen, die sich zum Durchsuchungszeitpunkt in dem Gebäude befanden, wurden nach den erfolgten polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Lesen Sie auch...
Personal

Gastronome im Kreis Cuxhaven kämpfen um Fachkräfte

23.10.2019

KREIS CUXHAVEN. Die einen reduzieren ihre Öffnungszeiten und streichen den Mittagstisch; andere legen einen Teil ihres Betriebes still, obwohl sie im Zentrum des Tourismus an der Wurster Küste liegen.

Feuerwehr im Einsatz

Himmelpforten: Feuer greift von Auto auf Haus über

23.10.2019

HIMMELPFORTEN. In einem Carport an einem Wohnhaus im Neubaugebiet in Himmelpforten ist am Mittwochmorgen ein Audi Kombi in Flammen aufgegangen.

Blaulicht

Polizisten in Bremervörde angegriffen und verletzt

23.10.2019

BREMERVÖRDE. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen mit Migrationshintergrund sind Dienstagnachmittag in Bremervörde drei Polizisten verletzt worden.

Flughafen

Weltraumbahnhof in Nordholz: So ist der aktuelle Stand

23.10.2019

NORDHOLZ. Der Bundesverband der Deutschen Industrie will ihn, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will ihn zumindest prüfen: einen Weltraumbahnhof für Deutschland.