Ein 19 jähriger Autofahrer aus der Börde Lamstedt kam von der Fahrbahn ab, fuhr in den Graben und prallt frontal gegen einen Baum. Foto: Feuerwehr Wingst
Verkehrsunfall

Unfall in Wingst: Junger Autofahrer (19) prallt gegen Baum

25.10.2021

WINGST. Sonnabendmorgen kam ein Fahrer in Wingst von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Graben und prallte gegen einen Baum. Er kam verletzt in eine Klinik.

Am Sonnabendmorgen gegen 6 Uhr fuhr ein 19 jähriger Autofahrer aus der Börde Lamstedt mit seinem Renault die Kreisstraße 21 von Wingst Zollbaum in Richtung Bülkau. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam er kurz vor der Abfahrt nach Bülkau Auefeld nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einen Straßengraben. Anschließend prallte er mit seinen PKW frontal gegen einen Baum.

Um den Verletzten gekümmert

Schnell konnten die alarmierte Feuerwehr Wingst, ein DRK-Rettungswagen der Rettungswache Cadenberge und die DRK-Bereitschaft Wingst zur Unterstützung sowie die Polizei Hemmoor die Einsatzstelle erreichen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr kümmerten sich um den Verletzten, richteten eine Vollsperrung der K21 ein und sicherten den Brandschutz.

Fahrer unter Alkoholeinfluss?

Nach Angaben der Einsatzkräfte stand der Fahrzeugführer vermutlich unter Alkoholeinfluss. Der Fahrer konnte zügig an den Rettungsdienst übergeben werde und wurde nach der Erstversorgung mit leichten Verletzungen in die Helios Klinik gefahren. Nachdem das Fahrzeug, an dem hoher Sachschaden entstand, vom Abschleppdienst geborgen war, konnte gegen 7.45 Uhr die K21 für den Verkehr wieder frei gegeben werden. (jl)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Schwimmbadsanierung

Boulderhalle oder Triathlon-Stützpunkt: Was wird aus dem früheren Kurbad in der Wingst?

von Christian Mangels | 08.12.2021

WINGST. Das frühere Kurbad Kriegel-Hein in direkter Nachbarschaft zum Wingster Schwimmbad soll mit Leben gefüllt werden. Kommt eine Boulder-Halle?

Vor Gericht

In 69 Fällen: Azubi aus Hemmoor soll Marihuana-Gewerbe betrieben haben

von Denice May | 08.12.2021

KREIS CUXHAVEN. Ein 26-Jähriger aus Hemmoor muss sich vor dem Otterndorfer Amtsgericht wegen des gewerbsmäßigen Handels von Betäubungsmitteln verantworten. Doch verurteilt wird er für deutlich weniger Fälle.

Feuerwehren im Einsatz

Gasgeruch in Otterndorfer Wohnhaus sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

07.12.2021

OTTERNDORF. Wegen einem starken Gasgeruch alarmierten Bewohner eines Wohnhauses in Otterndorf die Feuerwehr. Die rückten direkt mit einem Großaufgebot aus. 

Landtagswahl Niedersachsen

Tritt Daniela Behrens als Direktkandidatin für die Landtagswahl im Kreis Cuxhaven an?

von Egbert Schröder | 07.12.2021

KREIS CUXHAVEN. Daniela Behrens, die amtierende niedersächsische Gesundheitsministerin, will wohl als Direktkandidatin für die Landtagswahl im Kreis Cuxhaven antreten.