Ein 19 jähriger Autofahrer aus der Börde Lamstedt kam von der Fahrbahn ab, fuhr in den Graben und prallt frontal gegen einen Baum. Foto: Feuerwehr Wingst
Verkehrsunfall

Unfall in Wingst: Junger Autofahrer (19) prallt gegen Baum

25.10.2021

WINGST. Sonnabendmorgen kam ein Fahrer in Wingst von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Graben und prallte gegen einen Baum. Er kam verletzt in eine Klinik.

Am Sonnabendmorgen gegen 6 Uhr fuhr ein 19 jähriger Autofahrer aus der Börde Lamstedt mit seinem Renault die Kreisstraße 21 von Wingst Zollbaum in Richtung Bülkau. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam er kurz vor der Abfahrt nach Bülkau Auefeld nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einen Straßengraben. Anschließend prallte er mit seinen PKW frontal gegen einen Baum.

Um den Verletzten gekümmert

Schnell konnten die alarmierte Feuerwehr Wingst, ein DRK-Rettungswagen der Rettungswache Cadenberge und die DRK-Bereitschaft Wingst zur Unterstützung sowie die Polizei Hemmoor die Einsatzstelle erreichen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr kümmerten sich um den Verletzten, richteten eine Vollsperrung der K21 ein und sicherten den Brandschutz.

Fahrer unter Alkoholeinfluss?

Nach Angaben der Einsatzkräfte stand der Fahrzeugführer vermutlich unter Alkoholeinfluss. Der Fahrer konnte zügig an den Rettungsdienst übergeben werde und wurde nach der Erstversorgung mit leichten Verletzungen in die Helios Klinik gefahren. Nachdem das Fahrzeug, an dem hoher Sachschaden entstand, vom Abschleppdienst geborgen war, konnte gegen 7.45 Uhr die K21 für den Verkehr wieder frei gegeben werden. (jl)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Veranstaltungszentrum

Hemmoor: Ringen um "Bürgerhaus"

von Egbert Schröder | 23.01.2022

HEMMOOR. Der Kampf um den Bau eines Veranstaltungszentrums in Hemmoor geht weiter - mit neuer Konzeption.

Keine Millionen-Investition

Klatsche für Investor: Pläne für Biomethangas-Anlage in Hemmoor abgelehnt

von Egbert Schröder | 22.01.2022

HEMMOOR. Der Hemmoorer Rat hat das Verfahren zum Bau einer Biomethangas-Anlage beendet - mit einer Klatsche für den Mann, der Millionen investieren wollte.

Großbaustelle

Tödlicher Unfall an der Schleuse in Otterndorf: Ermittlungen abgeschlossen

von Christian Mangels | 22.01.2022

OTTERNDORF. Nach dem tödlichen Arbeitsunfall auf der Otterndorfer Schleusenbaustelle sind die polizeilichen Ermittlungen jetzt abgeschlossen.

Steile Polit-Karriere

Shooting-Star der Grünen: Luise Amtsberg verbrachte Schulzeit in Hemmoor und Lamstedt

von Wiebke Kramp | 21.01.2022

KREIS CUXHAVEN. Sie ist der Shooting-Star der Grünen: Die neue neue Beauftragte für Menschenrechte der Bundesregierung Luise Amtsberg (37) erinnert sich an ihre Jugend in Hemmoor und Lamstedt. Der Polit-Profi hat so manche Anekdote parat.