Diese Beweismittel stellten die Ermittler bei der Wohnungsdurchsuchung sicher. Foto: Polizei
Drogenhändler?

Wohnungsdurchsuchung in Stotel: Polizei findet Drogen

18.11.2020

LOXSTEDT. Drogen und Geld hat die Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung in Stotel (Gemeinde Loxstedt) sichergestellt. Das teilt Polizeisprecher Tom Kase am Mittwochmittag mit.

Am Freitagmorgen hatten die Ermittler mehrere Durchsuchungsbeschlüsse bei einem 57-Jährigen vollstreckt. Der Mann "stand im Verdacht, illegal mit Betäubungsmitteln Handel zu treiben", so Sprecher Kase.

Beweismittel beschlagnahmt

Die Polizeibeamten fanden in dem Wohnhaus 280 Gramm getrocknetes Marihuana und Haschisch sowie 3.350 Euro Bargeld in "szenetypischer Stückelung". Alle Beweismittel wurden beschlagnahmten.

Beschuldigter macht keine Angaben

Der 57-Jährige wollte sich zu der Sache nicht äußern. Er wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Premiere 

"Wir Kinder von Helgoland": Neue Hymne erklingt auf Hochseeinsel

26.11.2020

HELGOLAND. Eine Premiere am Wochenende: Die neue Hymne "Die Kinder von Helgoland" wird am Sonnabend auf der Hochseeinsel erklingen.

Kein Hausarztmangel

Zu wenig Fachärzte? Nordholzer Versorgungszentrum in der Kritik

26.11.2020

NORDHOLZ. Ein Nordholzer Mediziner sieht einen Fach- statt Hausarztmangel und kritisiert das Versorgungszentrum-Konzept. Bürgermeister Itjen verteidigt aber Strategie und Standort.

Handhabung bei Infektion

Tierhalter im Kreis Cuxhaven: Was, wenn Herrchen oder Frauchen Corona hat?

von Denice May | 25.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Hund, Katze und Co.: Wie sich Tierhalter im Kreis Cuxhaven mit einer Covid-19-Infektion verhalten sollten. Ein Tierarzt klärt auf.

In Quarantäne

Corona im Bremerhavener Autoterminal: Zwölf BLG-Mitarbeiter infiziert

25.11.2020

BREMERHAVEN. Beim Bremerhavener BLG-Autoterminal sind in den vergangenen Tagen zwölf Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.