Leipzigs Spieler jubeln nach dem 2:0, während Wolfsburgs Felix Nmecha (r) enttäuscht reagiert. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Wolfsburg verliert wieder: Leipzig nun Tabellen-Sechster

23.01.2022

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat die sportliche Krise beim VfL Wolfsburg verschärft. Das Team von Trainer Florian Kohfeldt verlor am Sonntag in der Fußball-Bundesliga mit 0:2 (0:0) beim Vizemeister und wartet nun seit elf Pflichtspielen auf einen Sieg. Als Tabellen-15. sind die Niedersachsen nur noch zwei Zähler vom Relegationsrang entfernt. Vor 1000 zugelassenen Zuschauern in der Red Bull-Arena erzielten Willi Orban (76.) und Josko Gvardiol (84.) die Tore für die Gastgeber. Die Sachsen schafften unter ihrem Cheftrainer Domenico Tedesco den dritten Bundesliga-Sieg in Serie, sind nun Tabellen-Sechster und den Champions-League-Plätzen wieder näher gekommen. Für Leipzig war es der 100. Sieg in der Bundesliga.

© dpa-infocom, dpa:220123-99-820944/3

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...

Pedelec-Fahrer bei Zusammenstoß mit Auto tödlich verletzt

27.05.2022

Der Fahrer eines Pedelecs ist in Molbergen (Landkreis Cloppenburg) beim Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verletzt worden. Der 74-Jährige war am Freitag auf einem …

Oberverwaltungsgericht lehnt AfD-Beschwerde zu Parteitag ab

27.05.2022

Die AfD in Niedersachsen darf für einen Parteitag weiterhin nicht die Sparkassen-Arena im ostfriesischen Aurich nutzen. Eine Beschwerde der Partei gegen eine entsprechende Entscheidung …

Strengere Regeln für Erdöl- und Erdgasförderung

27.05.2022

Niedersachsen hat die Sicherheitsbestimmungen für die Erdöl- und Erdgasindustrie verschärft. Es geht vor allem um die regelmäßige Prüfung aller Erdöl-, Erdgas- und Speicherbohrungen auf …

Mann in Bremen erstochen: Zwei Verdächtige festgenommen

27.05.2022

Durch Stiche ist ein 25-jähriger Mann in Bremen tödlich verletzt worden. Die Polizei nahm nach eigenen Angaben vom Freitag in der Nähe des Tatorts …